Es geht auch ohne Druck! Konflikte mit U3-Kindern spielend leicht gelöst!

Dr. Gisela Löhneysen, Coach, Dozentin für Kommunikation

Wenn wir in der Kommunikation mit Kindern an unsere Grenzen stoßen, geschieht es leicht, dass wir Kinder unter Druck setzen und sie damit in einen nicht lösbaren Konflikt bringen: nämlich anders zu fühlen, anders zu handeln, anders zu sein, als sie im Moment sind und sein können. Unter Druck wird sich das Kind leicht abgelehnt und eingeschüchtert fühlen, wird versuchen, seine Autonomie zu wahren oder sich nach innen zurückziehen. Es folgt nicht aus Interesse, Neugier oder Freude der natürlichen Autorität eines verständnis- und liebevollen Erwachsenen, sondern wird eher aus Angst tun, was von ihm verlangt wird.
 
Besonders in den prägenden ersten drei Jahren (U3) ist es so wichtig und wertvoll, das Vertrauen der Kinder in sich, in ihre Beziehungen, in die Welt zu stärken. Dies bedeutet für uns als Erzieherinnen, die jeweilige Ausdrucksweise des Kindes neu hören, sehen, fühlen und insbesondere verstehen zu lernen. Dazu begeben wir uns selbst im Spiel-, Ausdrucks- und Begegnungstraining "Mut zum Sein" in die Welt des Kindes und gewinnen daraus mehr Selbsterkenntnis und -reflexion, Verantwortung für das eigene Erleben und viel Übung - auch im Konfliktfall - gelassen, herzlich und freundlich zu kommunizieren.
Bitte Stopper-Socken oder Gymnastikschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
149,00 €

Freie Plätze !

    1906-EKA
    Köln
    04.02.2019 - 05.02.2019
    MO 9:00 - 16:00
    DI 9:00 - 16:00
Gisela von Löhneysen ist Expertin für Improvisationstheater- und ClownSpielKunst. Sie...
Kurzbiographie: Dr. Gisela Löhneysen, Coach, Dozentin für Kommunikation
Gisela von Löhneysen ist Expertin für Improvisationstheater- und ClownSpielKunst. Sie arbeitet als Dozentin für Kreativen Selbstausdruck & Spielerische Kommunikation und erfreut als Clownin Adeline ihr Publikum in KiTas, Kinderkliniken, Hospizen, bei Festivitäten aller Art.
Zuletzt angesehen