Hauen, Beißen… sich vertragen - Sozial-emotionale Entwicklung unter drei Jahren

Margareta Müller, Dipl.-Psychologin, Bildungsreferentin

In den ersten drei Jahren entwickeln die Kinder viele soziale und emotionale Fähigkeiten. Sie werden jedoch  in manchen Bereichen  oft unterschätzt, in anderen Bereichen eher überschätzt.
Dabei kommt es im Alltag oft zu handfesten Auseinandersetzungen oder zum (vom Erwachsenen aus gesehenen) grundlosen Hauen und Beißen. Wie sind diese Verhaltensformen zu verstehen und wie können Erzieherinnen ihnen begegnen?
Inhalte:
•Soziale und emotionale Entwicklung in den ersten drei Jahren
•Welches prosoziale Verhalten kann erwartet werden?
•Ursachen für handfeste Auseinandersetzungen und Reaktionsmöglichkeiten der Erzieherin
•Unterstützung der Kinder, ihren Impulsen zu folgen, ohne andere zu verletzen
•Verhaltensauffälligkeiten im Kleinkindalter
•Hilfen für eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern bei diesen Themen
139,00 €

Freie Plätze !

    1810-EKA
    Köln
    06.03.2018 - 07.03.2018
    DI 9:00 - 16:00
    MI 9:00 - 16:00
Dipl.-Psychologin, über 25 Jahre in der Erwachsenenbildung; 17 Jahre Trainerin im...
Kurzbiographie: Margareta Müller, Dipl.-Psychologin, Bildungsreferentin
Dipl.-Psychologin, über 25 Jahre in der Erwachsenenbildung; 17 Jahre Trainerin im Fortbildungsbereich; 12 Jahre Trainerin im Elternkurs „Starke Eltern - Starke Kinder"®
Themenschwerpunkt: Entwicklung und Erziehung in den ersten 6 Lebensjahren.
Zuletzt angesehen