Padovan-Methode Neurofunktionelle Reorganisation® - Modul 3: Okklusion, Sprech- und Sprachstörungen

Dr.med. Sônia Padovan-Catenne, Ärztin

Im dritten Modul der Ausbildungsreihe werden die Zusammenhänge zwischen den Mundfunktionen (Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken) und deren Bedeutung für die Zahn- und Kieferentwicklung und deren möglichen Fehlentwicklungen vermittelt. Auf der Basis des Moduls II werden weitere spezifische Übungen zu einzelnen Zahn- und Kieferfehlstellungen gezeigt. Ziel ist es darüberhinaus, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein besseres Verständnis für die Bedeutung eines interdisziplinären Austausches zwischen den Bereichen der Logopädie und der systemischen Kieferorthopädie bzw. dem gesamten Gebiet der Zahnheilkunde zu vermitteln. Weiter werden Möglichkeiten der Behandlung von Sprech- und Sprachstörungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter mit der Padovan-Methode® Neurofunktionellen Reorganisation aufgezeigt und gezielte Übungen zur Lautanbahnung vermittelt.
 
Hinweis: Die Padovan-Methode wird im deutschsprachigen Raum ausschließlich bei ProLog angeboten!
Bitte bringen Sie Ihr Mundmaterial und ein Tuch (es sollte mindestens 1,50 m lang und ca. 50 cm breit sein und aus relativ festem Material bestehen) mit.
Für alle Module gilt: Wenn mehr als ein halber Tag vom Seminar versäumt wird, kann die Teilnahmebescheinigung nicht ausgestellt werden. Die fehlenden Stunden müssen nachgeholt werden. Alle Module bauen aufeinander auf und müssen daher in der vorgegebenen Reihenfolge belegt werden.
750,00 €

Freie Plätze !

    1743-KB
    Köln
    23.10.2017 - 26.10.2017
    MO 14:00 - 18:00
    DI 09:00 - 18:00
    MI 09:00 - 18:00
    DO 09:00 - 17:00
    32
    21
    11
Dr. Sônia Padovan-Catenne schloss 1985 ihr Medizinstudium mit Schwerpunkt in...
Dr.med. Sônia Padovan-Catenne, Ärztin
Dr. Sônia Padovan-Catenne schloss 1985 ihr Medizinstudium mit Schwerpunkt in Anthroposophischer Medizin an der PUC (Pontificia Universidade Católica de São Paulo, Brasilien) ab und erlangte Zusatzqualifikationen in den Bereichen der Neuropsychologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychotherapie. Von 1985 bis 1995 war sie als praktizierende Ärztin tätig. Seit 1995 hält sie Vorträge auf internationalen Kongressen und leitet Lehrgänge zur Padovan-Methode der Neurofunktionellen Reorganisation® in Brasilien und im Ausland (Deutschland, Frankreich, Griechenland, Indien, Kanada, Marokko, Spanien, Tunesien, Polen). Darüber hinaus führt sie in Brasilien und im Ausland Supervisionen durch und ist für die Zertifizierung der Padovan-Therapeutinnen und -Therapeuten verantwortlich.
Kö.Be.S. Kö.Be.S.
95,00 €
Zuletzt angesehen