Sprachförderung bei Kindern mit Down Syndrom - Neue Wege über die Frühlesemethode

Anne Parma, Lehrlogopädin M.Sc.

Das Seminar hat das Ziel, den Teilnehmern einen allgemeinen Überblick über das Störungsbild Down Syndrom zu geben. Dabei sollen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Erfahrungen aus dem logopädischen Alltag verknüpft und vermittelt werden.
Hierbei sind eigene Fallbeispiele ausdrücklich erwünscht.
Nach einer theoretischen und praktischen Einführung in die körperlichen, geistigen und sprachlichen Merkmale bei Kindern mit Trisomie 21 werden weiterhin besondere Herausforderungen besprochen, mit denen LogopädInnen im Alltag konfrontiert sind: Welche Möglichkeiten der Sprachdiagnostik gibt es für Kinder mit Down Syndrom? Wie kann ich bereits mit sehr kleinen Kindern sinnvoll arbeiten? Welche Medien lassen sich bei Kindern mit Down Syndrom einsetzen (iPad, PC)?
Der Fokus des Seminars liegt auf der Erarbeitung der Frühlesemethode. Diese wird zusammen mit den SeminarteilnehmerInnen in Form eines Workshops erarbeitet. Am Ende des Seminars sollen die Teilnehmer ihre logopädischen Therapien sicher und fachkompetent planen, anwenden und ihre Fachkenntnisse über die Frühlesemethoden an Interessierte weitergeben können.
Für das Seminar benötigte Materialien werden den TeilnehmerInnen im Vorfeld per E-Mail mitgeteilt. Eigene Fallbeispiele sind ausdrücklich erwünscht.
240,00 €

Freie Plätze !

    1740-KA
    Köln
    06.10.2017 - 07.10.2017
    FR 10:00 - 16:30
    SA 09:00 - 15:30
    14
    7
    7
Anne Parma absolvierte ihren Bachelor in Logopädie 2011 an der RWTH Aachen. Seit ihren...
Anne Parma, Lehrlogopädin M.Sc.
Anne Parma absolvierte ihren Bachelor in Logopädie 2011 an der RWTH Aachen. Seit ihren Auslandsaufenthalten in England und Irland (am Down Syndrom Education Center) ist sie spezialisiert auf die Therapien von Kindern mit Down Syndrom. Den Masterstudiengang in Lehr- und Forschungslogopädie beendete sie 2016. Ihre Forschungsschwerpunkte beziehen sich auf Sprachentwicklungsstörungen im Kindesalter (Late Talker) und das Frühe Lesen bei Kindern mit Down Syndrom. Zudem arbeitet Anne Parma in ihrer eigenen logopädischen Praxis. Nebenbei unterrichtet sie das Fach „Sprachentwicklungsstörungen" im Studiengang Logopädie (B.Sc.) an der RWTH Aachen.
Bücher: Pieterse & Cairns (2001). Kleine Schritte, Band 9: Frühes Lesen...
Bücher:
Pieterse & Cairns (2001). Kleine Schritte, Band 9: Frühes Lesen
Oelwein, P. (2007). Kinder mit Down Syndrom lernen Lesen. Edition 21, Band1.
Bird & Buckley. Handbuch für Lehrer von Kindern mit Down Syndrom
Internetseiten:
Deutsches Down Syndrom Info Center (ds-infocenter.de)
Zuletzt angesehen