Frühes Erzählen und Sprachtherapie mit kleinen Kindern

Margita Händel-Rüdinger, Logopädin

Am Anfang steht das Happy End - frühes Erzählen, erste Diskurse (1743-ZA)Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen des frühen Erzählerwerbs in mündlichen Diskursen zu vermitteln und ein Grundgerüst an die Hand zu geben, diese einschätzen und therapeutische Konsequenzen ziehen zu können.
Mündliches Erzählen mit seiner integrierenden Funktion zählt zu den Basiskompetenzen sozialer Kommunikation. Wesentliche Strukturen, wie bspw. die Geschichtenstruktur (Narration), ein Gefühl für Zusammenhang (Kohärenzgefühl) oder die Bedeutung der Emotionen, werden in der vorsprachlichen Zeit erworben und dem weiteren Erzählerwerb als Basisfähigkeiten zugrunde gelegt. Im Vordergrund des Seminars steht die Entwicklung des Erlebniserzählens als erste Erzählform. Das Seminar bezieht sich inhaltlich im Schwerpunkt auf Kinder im Alter von bis zu 4 Jahren und gibt Ausblick auf die Transformation der Erzählfähigkeit im Vorschulalter und das schriftliche Erzählen. Dem Aspekt, dass Kinder in der präverbalen Zeit oder noch nicht sprechende Kinder mit Hilfe der Gefühlssprache erzählen, gilt dabei besondere Aufmerksamkeit. Diese Geschichten zu verstehen und ihnen Wörter zu geben, ist ein Anliegen dieses Seminars. Der Gebrauch feinfühliger Redeweisen eines emotional zugänglichen Zuhörers hebt den Beziehungsaspekt in Diskursen hervor und zeigt auf, wie Geschichten von frühen präsymbolischen Repräsentationen zu emotional geladenen Bildern im Kopf werden und zunehmend verbal erzählt werden können.
Alle Entwicklungsphasen werden durch Videobeispiele veranschaulicht, mögliche Ursachen von Erzählstörungen werden erläutert, diagnostische Möglichkeiten vorgestellt und therapeutische Konsequenzen aufgezeigt.
 
Der Weg ist das Spiel - Sprachtherapie mit kleinen Kindern (Aufbauseminar) (1745-KG)Ein Kind erzählt nicht nur über Sprache, sondern auch über Spielen. Ziel des Seminars ist es, die TeilnehmerInnen in die Lage zu versetzen, das Alleinspiel und das Spiel mit anderen als einen natürlichen, kommunikativen Kontext zu erleben, in dem der Erzählerwerb unterstützt werden kann und Emotionen einen Platz haben.
Das Seminar bezieht sich inhaltlich auf Kinder im Alter von bis zu 6 Jahren und hat seinen Schwerpunkt in den ersten 4 Lebensjahren. Basierend auf der frühen Erzählentwicklung  und der Spielentwicklung steht das kindliche Spiel im Vordergrund. Das Spiel bietet einen natürlichen,  sozial-emotionalen Kontext, der es ermöglicht, Erzählanlässe zu schaffen, Erinnerungen hervorzuholen und  in die Zukunft gerichtete Vorstellungen aufzubauen.  In einer geschützten, meist vom Kind gelenkten und vom Erwachsenen sprech- und spielfeinfühlig erweiterten und regulierenden Spielsituation wird Sprache zum Bindeglied verschiedener Beziehungen. Es werden mögliche Spiele, Materialien und deren Bedeutung für die jeweiligen Entwicklungsbereiche aufgezeigt und durch Bilder und Fallbeispiele aus der Praxis veranschaulicht.
Ein wesentlicher Teil gilt der praktischen Arbeit, in dem die Teilnehmerinnen die Möglichkeit haben, therapeutische Prozesse in Videosequenzen einzuschätzen und Therapiesituationen zu üben. Schwierige Momente im therapeutischen Prozess werden diskutiert und Grundlagen der Elternberatung dargestellt.
500,00 €

Freie Plätze !

    1743-ZP
    Zürich
    27.-28.10.2017
    und
    10.-11.11.2017
     
    FR 09:30 - 17:15
    SA 09:30 - 16:30
    und
    FR 09:30 - 16:30
    SA 09:30 - 16:15
Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Logopädin und dreijähriger Kliniktätigkeit...
Margita Händel-Rüdinger, Logopädin
Nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Logopädin und dreijähriger Kliniktätigkeit führt sie seit 1990 ihre eigene Praxis in Ettlingen. Zwischen 1997 und 2004 besuchte sie mehrere Jahreskurse und Supervisionen am Zentrum für kleine Kinder, Winterthur. Seit 2002 hält sie Seminare zum Thema „Kindersprache" und leitet Fallbesprechungsgruppen. 2007/2008 hat sie eine Weiterbildung zur psychisch-interaktionellen Beratung von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern absolviert.
Autorin von Fachbüchern / sonstigen Publikationen: Veröffentlichung "Frühkindlicher Erzählerwerb - Am Anfang steht das Happy End" in Logos, 2/2015.
Zuletzt angesehen