Funktionelle Stimmstörungen im Kindesalter - Ätiologie, Diagnostik, Therapie und Beratung

Angelina Ribeiro von Wersch, Logopädin, Dipl.-Psychologin

Kindliche Stimmstörungen sind im logopädischen Alltag nach wie vor ein Randthema, obwohl insbesondere im Kindesalter die Stimme eine zentrale Rolle für die sozioemotionale und kommunikative Entwicklung des Kindes spielt. Die hohe Prävalenz von funktionellen Stimmstörungen im Kindesalter steht einer hohen Unsicherheit an Diagnostik, Beratung und Therapie des Fachpersonals (sowohl Ärzten als auch Therapeuten) gegenüber. Das Seminar wird die Komplexität der Ätiopathogenese von funktionellen Stimmstörungen aufzeigen, eine differenzierte Diagnostik vorstellen und Möglichkeiten der Therapie mit den Teilnehmern diskutieren - die Vorstellung eines Therapiemodells und praktischer Übungen rundet das Seminar ab. Das Seminar möchte dazu beitragen, das theoretische und praktische Wissen von Logopäden und Logopädinnen zum Thema der funktionellen Stimmstörungen im Kindesalter zu vertiefen, um somit die Voraussetzungen für eine kreative und wirksame Stimmtherapie bei Kindern zu schaffen.
Gewichtung von Theorie und Praxis: 1:1
 
Fallbeispiele von Teilnehmer/Innen können gerne anhand von Video- und Audioaufnahmen einbezogen werden.
270,00 €

Freie Plätze !

    1745-BA
    Berlin
    10.11.2017 - 11.11.2017
    FR 14:00 - 19:00
    SA 09:00 - 17:00
    16
    8
    8
Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule für...
Angelina Ribeiro von Wersch, Logopädin, Dipl.-Psychologin
Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie am Werner-Otto-Institut in Hamburg. Danach Tätigkeit als Logopädin mit dem Schwerpunkt Stimmstörungen insbesondere im Kindesalter. Von 1996- 2004 berufsbegleitendes Studium der Psychologie an den Universitäten Hamburg und Lissabon. Ausbildung zum Business-Coach (COATRAIN). Seit 2003 Dozentin und freie Trainerin mit Schwerpunkt: Stimme im Erwachsenen- und Kindheitsalter. Von 2004 bis 2009  Projektmanagerin bei der Bertelsmann Stiftung im Bereich frühkindliche Bildung und Gesundheitsförderung in Schulen. Seit 2010 arbeitet sie als Fachreferentin in der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Hansestadt Hamburg.
Berufserfahrung als Logopädin, Dozentin und Referentin im Rahmen der oben ausgeübten Tätigkeiten.
Beushausen, U. (2009): Kindliche Stimmstörungen. Ein Ratgeber für Eltern und...
Beushausen, U. (2009): Kindliche Stimmstörungen. Ein Ratgeber für Eltern und pädagogische Berufe. Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.
Beushausen, Ulla & Haug, Claudia (2003): Kindliche Stimmstörungen. Mehrdimensionale Diagnostik und Therapie, Springer Verlag,
Nienkerke-Springer, A. (2000): Die Kinderstimme - Ein systemischer Förderansatz. Neuwied, Berlin: Luchterhand Verlag.
Ribeiro, A. (2006): Funktionelle Stimmstörungen im Kindesalter. Eine psychologische Vergleichsstudie. Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.
Zuletzt angesehen