Die Singstimme und Therapie der Sing-und Gesangsstimme - Nach der "Integrativen Stimmtherapie und -pädagogik von E. Haupt"

Miriam Haupt, Dipl.-Musikpädagogin, Dirigentin, Stimmtherapeutin

Die Entwicklung der eigenen Singstimme ist für Logopäden und Therapeuten die Grundlage für die Therapie der Singstimme, denn die praktische Erfahrung und das Vertrauen in die eigene Stimme sind wesentlich für kompetentes therapeutisches Arbeiten mit Singenden und Sängern. Durch Stimmbildung und gemeinsames Singen wird Sicherheit und Freude im Umgang mit der eigenen Singstimme vermittelt. Gesangstechnische Grundlagen werden theoretisch erläutert und praktisch umgesetzt, stimmtherapeutische Besonderheiten bei der Behandlung von Singstimmstörungen aufgezeigt.
Die Therapie der Sing- und Gesangsstimme, sowohl für Amateur-Sänger und Choristen sowie für professionelle Sänger in Klassik und Pop/Jazz, wird in Theorie und Praxis behandelt und die eigenen stimmlichen Erfahrungen in konkrete Therapie- Ansätze eingebracht.
Die Inhalte dieses Seminars sind die differenzierte Befunderhebung der Sing- und Gesangsstimme, diagnostisches Hören und Wahrnehmungsschulung, Therapie-Ansätze für Dysodien, Besonderheiten der Hochleistungsstimme, Kennenlernen verschiedener Gesangsstile, Singen mit Kindern in der Therapie, praktische Stimmbildung, Entwicklung der eigenen Singstimme und gemeinsames Singen. Gerne kann ein Lied/Song mitgebracht werden, um individuell daran zu arbeiten.
 
Die Teilnahme an diesem Seminar kann mit 16 Punkten für den Erwerb des Zertifikates "Integrative Stimmtherapie und -pädagogik mit Stimmfunktionskreis nach Evemarie Haupt" angerechnet werden. Das Zertifikat wird nach 120 Seminarstunden (auch Einzelstunden werden angerechnet) von Miriam Haupt direkt ausgestellt, da sie als Zertifikat-plus Inhaberin von Evemarie Haupt dazu autorisiert ist.
Bitte achten Sie auf bequeme Kleidung.
 
Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, wenn die Seminarteilnehmer direkt vor Ort im Seminarhaus übernachten. ProLog hat für diesen Zweck ein Kontingent an Einzel- und Doppelzimmern zu Sonderkonditionen für Teilnehmer reserviert, die Sie bei Interesse im Vorfeld direkt bei der Gersbergalm buchen und dort selber bezahlen können:
Einzelzimmer inklusive Frühstücksbuffet: 99,50 €/Übernachtung
Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet: 138,50 €/Übernachtung
 
Diese Reservierungen können wir Ihnen bis einen Monat vor Seminarbeginn anbieten.
Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auch unter http://www.gersbergalm.at
Weiterführende Informationen
275,00 €

Freie Plätze !

    1816-SGA
    Salzburg
    21.04.2018 - 22.04.2018
    SA 12:30 - 19:30
    SO 09:00 - 16:30
    16
    8
    8
Geboren 1973 in Ulm, wuchs Miriam Haupt in einer Musikerfamilie auf. Studium der...
Kurzbiographie: Miriam Haupt, Dipl.-Musikpädagogin, Dirigentin, Stimmtherapeutin
Geboren 1973 in Ulm, wuchs Miriam Haupt in einer Musikerfamilie auf. Studium der Musikpädagogik mit Klavier und Gesang an der Ludwig-Maximilians-Universität, München, im Anschluss Studium Chor- und Orchesterdirigieren am Richard-Strauß-Konservatorium in München und bei Sergiu Celibidache. Lehrtherapeutin der Integrativen Stimmtherapie bei Evemarie Haupt und Qigong-Kursleiterin. Zahlreiche Fortbildungen zu Stimme und Singen u.a. bei Lisa Sokolov und K. Linklater. Berufliche Tätigkeit seit 1997 als Dirigentin, Stimmbildnerin und Seminarleiterin. Eigenes Stimmatelier in München Mitte in einer HNO-Praxis. Publikation:  „Qigong und Stimme" in  „Komplementäre Verfahren bei Kommunikationsstörungen" von Prof. Gerhard Böhme.
Zuletzt angesehen