Wenn der Ton nicht mehr stimmig ist! - Therapie der Singstimme

Eva Müller, Logopädin B.Sc., Sängerin

Sie behandeln bereits Stimmstörungen, sind sich aber im Vorgehen der Therapie einer Dysodie unsicher, da hier die Methoden einer funktionellen Stimmtherapie oft nicht ausreichen?
 
Im Rahmen dieser Fortbildung können Sie genau das erlernen:
Grundlagen der verschiedenen Gesangstechniken sowie mögliche Fehlerquellen werden anatomisch und funktionell vorgestellt.
 
Neben einer ergänzenden Diagnostik lernen Sie sowohl theoretisch als auch praktisch verschiedene Möglichkeiten zur Therapie der Gesangsstimme kennen.
Bitte bringen Sie eine kleine Liedpassage mit, die Sie vortragen können. Hierbei spielt die Stilrichtung keine Rolle.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
275,00 €

Freie Plätze !

    1945-KE
    Köln
    09.11.2019 - 10.11.2019
    SA 09:00 - 16:30
    SO 09:00 - 16:30
    16
    8
    8
Eva Müller arbeitet als Logopädin, Sängerin und Vocal Coach im Bereich der...
Kurzbiographie: Eva Müller, Logopädin B.Sc., Sängerin
Eva Müller arbeitet als Logopädin, Sängerin und Vocal Coach im Bereich der Stimmstörungen und des Stimmtrainings mit Stimmpatienten sowie Sängern und Schauspielern zusammen. Außerdem ist sie als Dozentin für Stimme an den Döpfer-Schulen Köln tätig und doziert zudem an der Schule für Logopädie Aachen das Unterrichtsfach der Singstimmbildung. Im Jahr 2015 veröffentlichte sie mit Aachener Kollegen bei ProLog die Materialsammlung KISTIMA, eine Arbeit zur Therapie kindlicher Dysphonien.
Zuletzt angesehen