Gewusst wie: Moderation leicht gemacht

Gisela Strötges, Dipl.-Pädagogin

Methoden und Arbeitsweisen für Teams und Gruppen
 
In der pädagogischen Arbeit wird eine Menge Zeit in Teamsitzungen, Arbeitskreisen, Verhandlungen, Beratungen und Gesprächen verbracht. Dies ist ein sinnvoller und notwendiger Bestandteil des Arbeitsalltages. Nicht selten sind die Ergebnisse unbefriedigend, da es an Handwerkszeug und Struktur fehlt. Für eine gute Moderation braucht es das Wissen um effektive Methoden, eine deutliche Struktur für den Ablauf und Klarheit in der Rolle für das Steuern der Gruppe und das Halten des roten Fadens. Diese Fertigkeiten lassen sich gut erlernen und das Seminar bietet hierfür die passende Gelegenheit.
 
Was Sie lernen können:
Rollenklärung und Aufgaben der Moderatorin
Aufbau und Realisierung der Tagesordnung
Gestaltung der Anfangs- und Endphase
kreative Arbeitsformen für Themenbearbeitungen
Entscheidungsprozesse organisieren
Konstruktiver Umgang mit Störungen
Aktivierung der Teilnehmenden
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
170,00 €

Freie Plätze !

    2109-EKB
    Köln
    01.03.2021 - 02.03.2021
    MO 09:00 - 16:00
    DI 09:00 - 16:00
Sozialpädagogin (grad.), Diplom-Pädagogin, Supervisorin (DGSv). Schwerpunkte:...
Kurzbiographie: Gisela Strötges, Dipl.-Pädagogin
Sozialpädagogin (grad.), Diplom-Pädagogin, Supervisorin (DGSv). Schwerpunkte: Erwachsenenbildung, Methodik/Didaktik, Konfliktseminare, Methodentraining, Teamentwicklung, Elterngespräche, Moderation und Sitzungsleitung; seit 25 Jahren selbständig, seit 15 Jahren in der Aus- und Fortbildung von Leitungen und Erzieher/-innen zu den oben genannten Themen
Zuletzt angesehen