Mitarbeiterinnengespräche... mal anders

Methoden zu einem lebendigen Austausch

Leslie Meis

Im Arbeitsfeld einer Leitung begegnet man jederzeit dem Thema „Kommunikation". Das Mitarbeiterinnengespräch sollte demnach einen besonderen und ebenso wichtigen Teil unserer Bildungsarbeit ausmachen.
Vorgegebene Abläufe und Vorlagen nach „Schema F" behindern den Kommunikationsfluss und damit die Qualität unserer Beziehung miteinander. Denn das Gespräch ist die einzige Brücke zwischen den Menschen. Wer hat das nicht schon mal erlebt:
• Gespräche, die ohne Zielformulierung beendet werden
• Gespräche, die kräftezehrend und verletzend sind
• Gespräche, die man hinter sich bringt, weil es so vorgesehen ist
• Gespräche, die Monologe sind; denen es an „Leben(digkeit)" fehlt
 
Im Rahmen ihrer Arbeit als Kitaleitung hat sich die Dozentin mit der Gestaltung der Mitarbeiterinnengespräche sehr intensiv auseinandergesetzt. Herausgekommen ist ein Portfolio an Methoden für eine lebendige, produktive und zufriedenstellende Gesprächsführung.
Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Methoden eine aktive lebendige Gesprächskultur gestalten können, die langfristig effektiv ist und sich grundsätzlich positiv auf die weitere Beziehung des Teams und der Leitung auswirkt.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
99,00 €

Freie Plätze !

    2204-EKC
    Köln
    DO, 27.01.2022 | 09:00 - 16:00
Leslie Meis staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialkompetenztrainerin, zertifizierte Leitung...
Kurzbiographie: Leslie Meis
Leslie Meis
staatlich anerkannte Erzieherin, Sozialkompetenztrainerin, zertifizierte Leitung einer Kindertagesstätte, seit über 20 Jahren im sozialpädagogischen Bereich tätig
Resilienz Resilienz
170,00 €
Zuletzt angesehen