Herausforderung statt Überforderung Stabil in schräger Seitenlage

Frauke Dünkelmann, Erzieherin, Dipl.-Sozialpädagogin, system. Therapeutin (DGSF)
Uwe Weiland, Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Sozialarbeiter, system. Therapeut

Ziel des Seminars soll es sein, auch in angestrengten Situationen mit Kindern, Eltern und Kollegen einen guten Zugriff auf die eigenen Handlungskompetenzen zu behalten. Während wir privat oft wissen, was uns gut tut und wie wir positive Energie tanken, hindern uns im Beruf oft vermeidbare Strukturen, eingefahrene Arbeitsabläufe und äußere Leistungsanforderungen daran, gut mit uns selbst in Kontakt zu bleiben - was jedoch für ein positives Arbeitserleben unerlässlich ist.
Welche Grundbedürfnisse habe ich? Wobei erlebe ich Freude in meiner Arbeit und empfinde mich als wirksam? Was sind die „Glückspfeiler" meiner Arbeit? Das ist die Glücksformel für einen zufriedenen Arbeitsalltag!
 
Inhalte des Seminars:
•      Die Vermittlung der Hintergründe und Erfahrungen aus der Salutogenese, der Glücks- und Resilienzforschung.
•      Mit welchem Ziel bin ich beruflich angetreten?
•      Die „Glücksgrundpfeiler" meiner Arbeit.
•      Was möchte ich in meinem Beruf erreichen?
•      Noch im Flow oder überfordert -  Übungen der Achtsamkeit
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
85,00 €

Freie Plätze !

    2018-EKC
    Köln
    30.04.2020
    DO 09:00-16:00
Systemische Familienberaterin in einer Erziehungsberatungsstelle, systemische...
Kurzbiographie: Frauke Dünkelmann, Erzieherin, Dipl.-Sozialpädagogin, system. Therapeutin (DGSF)
Systemische Familienberaterin in einer Erziehungsberatungsstelle, systemische Familientherapeutin i.A., staatlich anerkannte Erzieherin, Referentin in freier Praxis zu diesen Themen: Trennung/Scheidung, kindliche Entwicklung, Pubertät, Bindungsseminar
Kurzbiographie: Uwe Weiland, Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Sozialarbeiter, system. Therapeut
Systemischer Familientherapeut und Berater in einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle, prozess- und embodymentfokussierte Psychologie. Referent in freier Praxis: Trennung/Scheidung, kindliche Entwicklung, Pubertät, Bindungsseminar
Zuletzt angesehen