Körpergerechtes Arbeiten im pädagogischen Alltag - auf die Haltung kommt es an

Rita Viertel, Erzieherin, Gesundheitspädagogin

Durch die „Arbeitshöhe Kind" werden die Rückenmuskulatur und das Skelett besonders beansprucht. Hierzu gehören häufiges Bücken, Hochheben und Tragen sowie das Sitzen auf kleinen Stühlen. Ein hoher Lärmpegel belastet Ohren und Stimme und wirkt sich auf den ganzen Körper aus.
Damit es nicht zu schwerwiegenden Gesundheitsstörungen kommt, ist es wichtig, den alltäglichen Belastungen haltungsbewusst und achtsam zu begegnen.
Ziele des Seminars sind:
Die Sensibilisierung für den Körper und die eigene Beweglichkeit
Die Wahrnehmung physiologisch belastender Arbeitssituationen
Die Vermeidung von Belastungen
Die Veränderung von ungünstigen und schädigenden Bewegungsmustern
Es werden praktische Übungen angeboten. Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
89,00 €

Freie Plätze !

    2105-EKB
    Köln
    02.02.2021
    DI 09:00 - 16:00
Gesundheitspädagogin, Ernährungsberaterin und Erzieherin mit langjähriger Praxis...
Kurzbiographie: Rita Viertel, Erzieherin, Gesundheitspädagogin
Gesundheitspädagogin, Ernährungsberaterin und Erzieherin mit langjähriger Praxis als Kindergartenleiterin; Dozentin in der Fortbildung für Erzieherinnen und Kinderpflegepersonen mit den Schwerpunkt Gesundheitsförderung (Ernährung, Bewegung, Entspannung); Workshops und Elternabende
Zuletzt angesehen