Entspannungsverfahren für die logopädische Therapie

Theorie und Praxis geeigneter Methoden

Andrea Koltermann, Logopädin

Ein guter Körpertonus ist das A und O für eine gesunde und wohlklingende Stimme. Entspannungsverfahren sind ein wichtiger Inhalt in der Stimm- oder Stottertherapie, aber auch in der Arbeit mit Schlaganfallpatienten und mit Kindern gut einsetzbar.
In diesem Seminar lernen Sie gängige Entspannungsverfahren in Theorie und Praxis kennen. Sie werden diese an sich selbst erfahren und anschließend in der Gruppe üben, diese anzuleiten.
 
Voraussetzung: abgeschlossene oder begonnene Ausbildung zur Logopädin (o. Ä. Berufszweig)
Bitte bringen Sie eine Decke zum Seminar mit.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
285,00 €

Freie Plätze !

    2144-KB
    Köln
    07.11.2021 - 08.11.2021
    SO 11:00-18:30
    MO 09:00-16:30
    15
    7
    8
Nach 15 Jahren als selbständige Logopädin und Gründerin der...
Kurzbiographie: Andrea Koltermann, Logopädin
Nach 15 Jahren als selbständige Logopädin und Gründerin der interdisziplinären Praxengemeinschaft und des Kindertherapienetzes in Rommerskirchen hat sie 2015 ein zweites Business als Sprech- und Stimmtrainerin aufgebaut. Zudem berät sie seit 2019 als Supervisorin und Coach (DVNLP) Unternehmen und Einzelpersonen in den Bereichen Sprechen, Stimme, Kommunikation und Mitarbeiterführung. Entspannungsverfahren wie Körperreisen setzt sie in den Stimmtrainings sehr häufig ein.
Eigenprodukt
Zuletzt angesehen