Leichte Sprache im therapeutischen Alltag!

Rita Baumann, Sonderschullehrerin, Grundschullehrerin, Sonderpädagogin
Christina Arn, Logopädin, Linguistin, Sonderpädagogin

Leichte Sprache bildet für viele Menschen eine Möglichkeit zur Partizipation und Selbstbestimmung. Texte in Leichter Sprache sowie Illustrationen durch geeignete Bilder leisten einen Beitrag zur Barrierefreiheit. Leichte Sprache richtet sich an ganz unterschiedliche Adressaten-Gruppen - Menschen, welche dauerhaft oder vorübergehend auf leicht verständlichen Informationszugang angewiesen sind, beispielsweise Menschen mit einer Aphasie, mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten oder Deutsch als Zweitsprache.
Die Teilnehmerinnen lernen das Konzept der Leichten Sprache kennen, erwerben die Regeln und üben sich an der praktischen Umsetzung anhand eigener Texte aus dem therapeutischen Alltag.
Die Teilnehmerinnen bringen bitte Texte, z.B. Briefe an Angehörige, Texte für Schülerinnen oder Patienten, sowie den eigenen Laptop mit.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
295,00 €

Freie Plätze !

    2212-FRA
    Frauenfeld
    FR, 25.03.2022 | 09:00 - 16:30
    SA, 26.03.2022 | 09:00 - 12:30
    12
    6
    6
Studium als Grundschul- und Sonderschullehrerin. Tätigkeit als Sonderschullehrerin an...
Kurzbiographie: Rita Baumann, Sonderschullehrerin, Grundschullehrerin, Sonderpädagogin
Studium als Grundschul- und Sonderschullehrerin. Tätigkeit als Sonderschullehrerin an verschiedenen Sonderschulen sowie in der Integration der Regelschule. Studium der Sonderpädagogik an der Universität Zürich und Theaterwissenschaft an der Universität Bern. Seit 2013 Hochschul-Dozentin an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich. Lehr- und Mentorats- sowie Weiterbildungstätigkeit für Sonderschullehrpersonen.
Kurzbiographie: Christina Arn, Logopädin, Linguistin, Sonderpädagogin
Logopädie-Studium HPS Zürich. Tätigkeit als Logopädin im Kinder- und Erwachsenenbereich. Studium der Sonderpädagogik, Linguistik und Musikwissenschaft an der Universität Zürich. Master in Applied Ethics an der Universität Zürich Seit 2008 Hochschul-Dozentin an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik Zürich. Lehr-, Praxisberatungs- sowie Weiterbildungstätigkeit.
Candussi, K., Fröhlich, W. (2015). Leicht Lesen - der Schlüssel zur Welt. Wien:...
Quellenangaben:
Candussi, K., Fröhlich, W. (2015). Leicht Lesen - der Schlüssel zur Welt. Wien: Böhlau Verlag.
Maaß, Ch. (2015). Leichte Sprache. Das Regelbuch. Berlin: LIT Verlag.
Bredel, U., Maaß, Ch. (2016). Ratgeber. Leichte Sprache. Berlin: dudenverlag.
 
FEES-Training FEES-Training
185,00 €
Zuletzt angesehen