Gruppentherapie mit selektiv mutistischen oder sprechängstlichen Jugendlichen

Die Gruppe als Übergangsraum zur realen Lebenswelt

Kerstin Bahrfeck, Dipl.-Pädagogin, Sprachtherapeutin, Sonderschullehrerin

In diesem Webinar werden Möglichkeiten der ambulanten Gruppentherapie mit schweigenden und schweigsamen Jugendlichen vorgestellt. Am Beispiel einer Gruppe von fünf 12- bis 17-Jährigen werden mögliche Ziele, inhaltliche Schwerpunkte und Methoden aufgezeigt und durch Videobeispiele veranschaulicht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Vorbereitung von Transferleistungen in der Schule (Vorlesen, Vorträge halten, sich melden) und auf der spontanen Alltagskommunikation unter (in etwa) Gleichaltrigen.  
 
Grundlagenwissen und therapeutische Vorerfahrungen zum Störungsbild selektiver Mutismus sind hilfreich.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
39,00 €

Freie Plätze !

Dieses Seminar findet online statt!
    2237-ON-TMD
    Online
    DO, 15.09.2022 | 08:00 - 10:15
    1.5
    3
Kerstin Bahrfeck ist Diplom-Sprachheilpädagogin, Sonderschullehrerin und Heilpraktikerin...
Kurzbiographie: Kerstin Bahrfeck, Dipl.-Pädagogin, Sprachtherapeutin, Sonderschullehrerin
Kerstin Bahrfeck ist Diplom-Sprachheilpädagogin, Sonderschullehrerin und Heilpraktikerin (Psychotherapie). Von 2001 bis 2005 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Dortmund, Fakultät  Rehabilitationswissenschaften im Lehrgebiet Sprach-,
Kommunikations- und Hörstörungen. Seit 2005 ist sie freiberufliche Mitarbeiterin des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums und leitet dort das Mutismus-Netzwerk. Auch als Lehrbeauftragte und Fortbildungsreferentin ist der selektive Mutismus ihr Schwerpunktthema. Zudem arbeitet sie psychotherapeutisch mit erwachsenen Klienten in eigener Praxis.
Zuletzt angesehen