Zähne lesen lernen

Erste Einblicke in die myofunktionelle Kieferorthopädie

Dr. med. dent. Andrea Freudenberg, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Wenn Form und Funktion sich gegenseitig bedingen, ist die Zahnstellung ein Spiegel der sie umgebenden Muskulatur. Das Kennen der Zahn- bzw. Kieferentwicklung gemeinsam mit dem kieferorthopädischen Fachvokabular ist die Voraussetzung, um den Zusammenhang von Form und Funktion bzw. die Rolle der Epigenetik bei der Entstehung u.a. von schiefen Zähnen verstehen zu können.
 
Im ersten Teil des Seminars wird das notwendige kieferorthopädische Fachvokabular für die Kommunikation mit der Kieferorthopädin vermittelt.
Im zweiten Teil wird der Begriff der Epigenetik erläutert und der Zusammenhang von Form und Funktion an Fallbeispielen demonstriert. Jede Teilnehmerin sollte am Ende des Seminars in der Lage sein, Zähne zu lesen, um daraus die bestehenden oft nicht sichtbaren Ruheweichteilbeziehungen abzuleiten.
Eine gute Ergänzung zu diesem Seminar ist das Seminar „Klappe zu!".


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
200,00 €

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2204-XA-DBL-2
    Online
    FR, 28.01.2022 | 08:30 - 12:00
    FR, 11.02.2022 | 08:30 - 12:00
    4
    6
    2
Dr. med. Andrea Freudenberg schloss 1992 das Studium der Zahnheilkunde an der Universität...
Kurzbiographie: Dr. med. dent. Andrea Freudenberg, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Dr. med. Andrea Freudenberg schloss 1992 das Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke ab und promovierte dort 1994. Ihre anschließende Weiterbildung absolvierte sie an der Medizinischen Hochschule in Hannover und der Weiterbildungspraxis Dr. Jung in Herne. 1998 schloss sie diese mit der kieferorthopädischen Facharztprüfung ab. Nach Tätigkeit in verschiedenen KFO-Praxen gründete sie 2005 das Fachzentrum für Kieferorthopädie Dr. Freudenberg & Kollegen in Weinheim. 2015 folgte die Erweiterung um einen eigenen Frühbehandlungsbereich, in dem ausschließlich interdisziplinär d.h. v.a. kieferorthopädisch und myofunktionell behandelt wird.
Klappe zu! Klappe zu!
90,00 €
Klappe zu! Klappe zu!
180,00 €
Zuletzt angesehen