Myofunktionelle Therapie - Richtiges und leckeres Schlucken

Ganzheitliche Myofunktionelle Therapie

Sabine Fuhlbrück, Zahnmedizinische Fachangestellte; Myofunktionelle Therapeutin

Nach den Weiterbildungen von und mit M. A. Bolten, die Seminare bei M. Furtenbach, B. Padovan, C. Morales, Dr. J. Brondo, B. Green (USA), Dr. h.c. S. Codoni und vielen anderen hat Sabine Fuhlbrück ihr eigenes Konzept entwickelt. Zielorientiert beginnt die Myofunktionelle Therapie ganz klar mit:
1. Entwöhnung schädlicher Gewohnheiten (Fingernägelknabbern, Lutschen an Fingern, Haaren etc…)
2. Anbahnung von Nasenatmung
3. Habitualisierung des entspannten Lippenkontaktes
der physiologischen Zungenruhelage und
des physiologischen Schluckens.
Brain-Gymnastik, Entspannungsmassagen, Kopfmassagen, Fußmassagen und Handmassagen begleiten und unterstützen die MF-Therapie und sorgen für sehr kurzfristige Automatisierung des neu Erlernten.
Gelehrt wird vorrangig das Vermitteln der Übungen. Auch die eigene Körperwahrnehmung wird verstärkt, da alle Übungen auch praktisch durchgeführt werden.
Im Seminarpreis sind folgende Materialien enthalten: ein Massagegerät, ein Atemtrainer, Ballovent, Saug- und Kauschlauch u.v.m.
 
Bitte bringen Sie folgendes zum Seminar mit: eine Decke, ein Handtuch, einen Spiegel zum Aufstellen, einen runden Taschenspiegel (keinen zahnärztlichen Mundspiegel), bequeme Kleidung.
Hinweis: Eine Bepunktung für Zahnärzte ist nach den Leitsätzen von BZÄK und DGZMK möglich.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
300,00 €

Freie Plätze !

    2223-BRA-DBL
    Bremen
    FR, 10.06.2022 | 09:00 - 17:00
    SA, 11.06.2022 | 09:00 - 17:00
    16
    16
Frau Fuhlbrück ist seit 1977 zahnmedizinische Fachangestellte und hat viele Jahre mit...
Kurzbiographie: Sabine Fuhlbrück, Zahnmedizinische Fachangestellte; Myofunktionelle Therapeutin
Frau Fuhlbrück ist seit 1977 zahnmedizinische Fachangestellte und hat viele Jahre mit Kieferorthopäden zusammengearbeitet. Im Jahr 1996 erhielt sie ihr Zertifikat zur MF-Therapeutin vom AK MFT. Die k-o-s-t® Ausbildung (Körper-Orientierte-Sprach-Therapie) von/mit Dr. h.c. S. Codoni/CH schloss sie 2002 ab. In Mainz eröffnete sie ihre Praxis für Myofunktionelle Therapie mit ganzheitlicher Orientierung bereits 1999 und führte diese bis Mitte 2009. Nach ihrem Umzug wurde diese Praxis im gleichen Jahr in Leipzig wieder eröffnet und bis Juni 2021 geleitet. Auch zusammen mit Mary Ann Bolten (D. Garliner) wurden viele Weiterbildungen in Wiesbaden, München und Leipzig gestaltet. Sie bietet außerdem seit vielen Jahren Fortbildungen auf Symposien, bei Seminaranbietern, eigene Inhouse-Schulungen und Weiterbildungen, nicht nur in Leipzig, an. Seit neuestem werden von S. Fuhlbrück auch Seminare via ZOOM gern frequentiert. Wichtig ist ihr zu diesem spannenden Thema, dass die interdisziplinäre Zusammenarbeit gefördert und gestärkt wird. Die Myofunktionelle Therapie ist ein Thema, das alle Disziplinen gleichermaßen betrifft, wie z. B.: Logopädie, Kieferorthopädie, HNO-Heilkunde, Pneumologie, Zahnheilkunde, Pädiatrie, Hebammen etc.
Mathilde Furtenbach: Myofunktionelle Therapie Kompakt, Buch I und II Prof. R. Grabowski, Prof....
Quellenangaben:
Mathilde Furtenbach: Myofunktionelle Therapie Kompakt, Buch I und II
Prof. R. Grabowski, Prof. R. Hinz: „Das kieferorthopädische Risikokind". zfv Zahnärztlicher Fachverlag
Fèlicie Affolter: „Wahrnehmung, Wirklichkeit und Sprache"
Sally Goddard Blythe: „Neuromotorische Schulreife". Hogrefe-Verlag
Monika Bauer „Schritt für Schritt ins Leben", nur bei ihr persönlich zu erhalten, da es schon vergriffen ist
Klappe zu! Klappe zu!
90,00 €
Klappe zu! Klappe zu!
180,00 €
Zuletzt angesehen