Leichter leiten

Fachliche Fortbildung für Praxisinhaberinnen und Therapeutische Leiterinnen

Stefan Siewing, Logopäde, Mediator, Supervisor

Das Seminar findet in einer festen Gruppe an drei Terminen statt, die alle im Seminarpreis inbegriffen sind:
FR, 05.03.2021
FR, 21.05.2021
FR, 12.11.2021
 
Im Berufsalltag ergeben sich in der Rolle als Praxisinhaberin oder Therapeutische Leiterin zahlreiche spezifische Fragen. Hier eine kleine Auswahl:
Wie führe ich schwierige Mitarbeitergespräche?
Wie verhalte ich mich bei langzeiterkrankten Mitarbeitern?
Wie gehe ich mit Konflikten, Konkurrenz, Widerstand und Missgunst um?
Wie kann ich mehr zu einer Beraterin für die Mitarbeiterinnen werden?
Wie kann ich klarere Entscheidungen treffen?
Wie bekomme ich die unterschiedlichen Rollen „unter einen Hut?"
Wie kann ich besser mit den Hindernissen des eigenen Leitungsverständnisses oder dem „Keiner-liebt-die-Leiterin-Syndrom" umgehen?
Wo sind meine Grenzen als Leiterin?
Wie kann mir Leiten mehr Spaß machen?
Die Teilnehmerinnen erhalten in geschütztem Rahmen Unterstützung, sich zu entlasten, ihren persönlichen Leitungsstil weiter zu entwickeln und die eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.
Methoden sind u.a.:
Arbeit an konkreten Beispielen aus der Praxis
Kennenlernen und Einüben geeigneter Leitungsinstrumente
Rollenspiele
Reflexion und Feedback
fachlicher Austausch
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
340,00 €

Freie Plätze !

    2109-KD-DBL
    Köln
    05.03.2021
    FR 09:00 - 16:30
    24
    6
    18
Stefan Siewing ist tätig als Supervisor für Gruppen und Teams, Coach für...
Kurzbiographie: Stefan Siewing, Logopäde, Mediator, Supervisor
Stefan Siewing ist tätig als Supervisor für Gruppen und Teams, Coach für PraxisinhaberInnen und andere Führungskräfte, Mediator schwerpunktmäßig im Arbeitsleben und Logopäde bzw. „Zertifizierter Stottertherapeut" (ivs) im Bereich „Stottertherapie für Erwachsene".
Berufserfahrungen hat er zudem als Leiter und Lehrlogopäde an einer Schule für Logopädie.
Zusatzqualifikationen hat er u.a. erworben als Supervisor, Mediator, Gestalttherapeut und hypnosystemischer Berater.
Zuletzt angesehen