Das Störungsbild der Sprechapraxie

Eine Einführung in diagnostische und therapeutische Ansätze

Dr. Ingrid Aichert, Dipl.-Patholinguistin

Das Webinar richtet sich an SprachtherapeutInnen, die als (Wieder-)Einsteigerinnen eine Einführung oder Auffrischung ihres Wissens über diagnostische und therapeutische Möglichkeiten bei Sprechapraxie wünschen.
In dem Webinar wird im ersten Teil ein Einblick in den aktuellen Stand diagnostischer Möglichkeiten bei Patienten mit Sprechapraxie gegeben. Im zweiten Webinarteil werden unter Berücksichtigung der verschiedenen Schweregrade und Störungsprofile Therapieansätze bei Sprechapraxie vorgestellt und diskutiert.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
39,00 €

Freie Plätze !

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Dieses Seminar findet online statt!
    2306-ON-TMD
    Online
    FR, 10.02.2023 | 09:00 - 11:15
    1.5
    3
Ingrid Aichert ist seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Entwicklungsgruppe Klinische...
Kurzbiographie: Dr. Ingrid Aichert, Dipl.-Patholinguistin
Ingrid Aichert ist seit 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Entwicklungsgruppe Klinische Neuropsychologie (EKN) München. Sie studierte Patholinguistik an der Universität Potsdam und promovierte in der EKN über Sprechapraxie. Ihre Fachgebiete sind Sprechapraxie, modellorientierte Aphasiediagnostik und -therapie sowie neurogene Störungen der Schriftsprache.

isExpired

isExpired

Eigenprodukt
Frag schlau! Frag schlau!
29,90 €
Zuletzt angesehen