Anwendung des LSVT® Companion Clinician Edition (in der Therapie von Menschen mit Parkinson und anderen Sprech- bzw. Stimmstörungen)

Thomas Brauer, Lehrlogopäde

Im Seminar werden die Installation und Einstellung des LSVT® Companions Clinician Edition dargestellt. Anschließend wird eine Diagnostik demonstriert, aus der die individuellen Zielwerte für die LSVT® LOUD Therapie abgeleitet werden. Sodann wird exemplarisch (wenn möglich mit einem Parkinson-Patienten) eine Therapie in Ausschnitten durchgeführt.
Abschließend werden die Auswertung der erhobenen Daten, die Übertragung der Zielwerte auf die Home Edition des Patienten sowie das Gestalten neuer Texte gezeigt.
Teilnehmen können alle LSVT® LOUD-zertifizierten Therapeutinnen.
Teilnehmer, die das LSVT® Companion bereits einsetzen, können gerne ihren Rechner zum Seminar mitbringen.
 
Information für dbl-Mitglieder: Bei der Buchung dieses Seminars kann nur EIN Verbandsgutschein eingesetzt werden.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
85,00 €

Freie Plätze !

    2003-BA-DBL
    Berlin
    16.01.2020
    DO 18:00 - 21:15
    4
    2
    2
Thomas Brauer ist seit 1980 Logopäde, ausgebildet in Mainz unter Prof. Biesalski. Seit 1985...
Kurzbiographie: Thomas Brauer, Lehrlogopäde
Thomas Brauer ist seit 1980 Logopäde, ausgebildet in Mainz unter Prof. Biesalski. Seit 1985 ist er leitender Lehrlogopäde, später Leiter der Lehranstalt für Logopäden in Mainz. Als externer Dozent hat er an mehreren Hochschulen, Schwerpunkt Katholische Hochschule Mainz, unterrichtet. Seit 2007 ist er zertifizierter LSVT LOUD-Therapeut. Seit 2010 ist er im Beirat der Zeitschrift „Sprache-Stimme-Gehör" des Thieme-Verlags zuständig für die Rubrik Hören-Erkennen-Verstehen. Seit 2014 ist Thomas Brauer als Repräsentant für LSVT Global in den deutsch sprechenden Ländern tätig.
Zuletzt angesehen