Mehrsprachigkeit in der Sprachtherapie: Aspekte vom Late Talker bis zur SES - Leitfaden Mehrsprachigkeit

Hülya Turan, Akad. Sprachtherapeutin, Dipl.-Sprachheilpädagogin

In der sprachtherapeutischen Arbeit mit mehrsprachigen Patienten bilden Kinder den größten Anteil. In vielen Praxen der Großstädte bilden sie sogar prozentual die größte Patientengruppe. Um in der therapeutischen Arbeit auch dieser Gruppe gerecht werden zu können, brauchen TherapeutInnen ein theoretisches Wissensfundament, auf dem die praktische Arbeit fußen kann.
Das Seminar zielt auf folgende Fragestellungen:
- Gibt es Indikatoren, um bei Kindern mit Migrationshintergrund eine pathologische Sprachentwicklung feststellen zu können? Wenn ja, welche?
- Sprachtherapie zuerst nur in der Muttersprache/Erstsprache des Kindes?
- Ohne Deutschkenntnisse keine Therapie?
- Wie kann ich professionell intervenieren?
- Wie gestalte ich die Beratung?
- Worauf muss ich achten?
Wenn Sie sich in Ihrer sprachtherapeutischen/logopädischen Arbeit diese Fragen stellen, dann wird dieses Seminar Ihnen eine Hilfestellung in Ihrem therapeutischen Handeln geben. Kenntnisse zur Inputspezifizierung bei Late Talkern und zur Kontextoptimierung sind wünschenswert.
 
Technische Voraussetzungen:
Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung  und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.
Technisch sollten Sie mit einem PC, Laptop oder Tablet ausgerüstet sein. Ein Smartphone ist möglich, jedoch geben wir zu bedenken,
dass dabei der Bildschirm sehr klein ist. Zusätzlich benötigen Sie einen Kopfhörer/Headset sowie eine Kamera/Webcam.
Die Referentin bittet jeden Teilnehmer, eine persönliche Fragestellung zu diesem Thema einzubringen.
Weiterführende Informationen
Wichtiger Hinweis: Die Vergabe von Fortbildungspunkten erfolgt bei Online-Seminaren ohne Gewähr. Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-FR 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
175,00 €

Freie Plätze !

    2026-ON-A-TURAN
    Online-Seminar
    26.06.2020 - 27.06.2020
    FR 15:00 - 19:00
    SA 09:30 - 12:45
    9
    3
    6
Seit 2000 arbeitet Hülya Turan in der ambulanten sprachtherapeutischen Praxis. Sie ist...
Kurzbiographie: Hülya Turan, Akad. Sprachtherapeutin, Dipl.-Sprachheilpädagogin
Seit 2000 arbeitet Hülya Turan in der ambulanten sprachtherapeutischen Praxis. Sie ist zert. Stottertherapeutin (IIST), zert. Dyslexietherapeutin (BVL), zert. LSVT-LOUD-Therapeutin, zert. Heidelberger Elterntrainerin.
Kracht, A. 2001: Mehrsprachigkeit und Sprachentwicklung. L.O.G.O.S. INTERDISZIPLINÄR Jg. 9...
Quellenangaben:
Kracht, A. 2001: Mehrsprachigkeit und Sprachentwicklung. L.O.G.O.S. INTERDISZIPLINÄR Jg. 9 (4)
Reich, H. und H.-J. Roth. 2002: Spracherwerb zweisprachig aufwachsender Kinder und Jugendlicher.Hamburg: Behörde für Bildung und Sport
Eigenprodukt
Drachenwald Drachenwald
40,41 € 44,90 €
Zuletzt angesehen