Phonologietherapie in der Praxis

Tipps und Hilfestellungen bei Problemfällen

Tabea Uwah, Dipl.-Sprachheilpädagogin

Dieses Webinar richtet sich an alle, die in der Therapie phonologischer Störungen an ihre Grenzen stoßen, "Problemfälle" nicht lösen können und neue Anregungen suchen. Anhand der phonologischen Therapie nach P.O.P.T. werden komplexe Fälle vorgestellt und Tipps für die Umsetzung im Therapiealltag gegeben. Fragen wie "Wie arbeite ich, wenn mein Fall nicht im Lehrbuch steht"? oder "Wie reagiere ich, wenn die Therapie nicht fruchtet"? werden diskutiert.
 
Grundwissen über die einzelnen Phasen des P.O.P.T Konzeptes wird vorausgesetzt.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
39,00 €

Freie Plätze !

Dieses Seminar findet online statt!
    2248-ON-TMBS
    Online
    MI, 30.11.2022 | 17:30 - 19:45
    1.5
    3
Studium der Pädagogik und Rehabilitation von Sprach-, Kommunikations- und...
Kurzbiographie: Tabea Uwah, Dipl.-Sprachheilpädagogin
Studium der Pädagogik und Rehabilitation von Sprach-, Kommunikations- und Hörstörungen an der Universität Dortmund. Z. Zt. in einer logopädischen Praxis in Mülheim an der Ruhr.
Zu den therapeutischen Schwerpunkten und Interessen gehören die Themen „phonologische Störungen, grammatische Störungen und die Entdeckung der Sprache".
 
Leitung praxisinterner Fortbildungen, Fallbesprechungen und Supervisionen sowie Referententätigkeiten bei mehreren Fortbildungsinstituten.
Zuletzt angesehen