Kombifortbildung "Sprachreich©" Basiswissen I und II

Ulrike Stiller, Lehrlogopädin

Dieses Seminar wurde aufgrund der aktuellen Gesundheitslage durch den Coronavirus verschoben. Ein Ausweichtermin steht noch nicht fest. Gern können Sie sich unverbindlich anmelden, dann informieren wir Sie, sobald ein Ersatztermin festgelegt wurde.
 
 
Was ist "Sprachreich"? "Sprachreich - Logopädisch orientierte Sprachförderung im Alltag" ist ein modular angelegtes Konzept zur Planung und Durchführung einer Erzieherinnenfortbildung, das auf logopädischem Fachwissen basiert. "Sprachreich" geht von der interaktionstheoretischen Erkenntnis aus, dass die Sprache von Kindern sich insbesondere dann gut entwickelt, wenn sie sich in einer "sprachreichen" Umgebung bewegen. "Sprachreich" ist alltagsorientiert, ist überall und jederzeit in Kindertagesstätten einsetzbar. Alle Kinder von null bis sechs Jahren profitieren davon: deutsch-muttersprachliche Kinder (Basiswissen I) ebenso wie Kinder, für die Deutsch die zweite oder dritte Sprache ist (Basiswissen II). Sowohl Basiswissen I als auch Basiswissen II besteht jeweils aus 5 Modulen: Grundlagen, Sprachentwicklung, die Rolle der pädagogischen Fachkraft, Beobachtung und Dokumentation von Sprachentwicklung, Sprachförderung. Basiswissen I enthält darüber hinaus den Teil Ergänzungswissen: Sprachstörungen.    
Das Konzept ist praxisorientiert, denn Erzieherinnen benötigen zur Sprachförderung keine besonderen Räumlichkeiten oder Materialien, noch müssen sie bestimmte Zeiten pro Tag oder Woche dafür reservieren oder spezielle Methoden erlernen. Denn "Sprachreich" ist kein Übungsprogramm, sondern ein Konzept: "Sprachreich" weist den Weg in einen kommunikativen Tag!
In der zweitägigen Fortbildung wird das Konzept einschließlich der zugehörigen Unterlagen den potentiellen Anwenderinnen, den Logopädinnen, vorgestellt. Die teilnehmenden Logopädinnen sollen die Struktur von Konzept und Unterlagen kennenlernen, ausgewählte Übungen in der Gruppe selbst erproben und sich mit den Unterlagen so vertraut machen, dass sie damit eine Fortbildung mit Erzieherinnen nach den Bedürfnissen der Auftraggeber planen und durchführen können.  
Neu: Sprachreich© im digitalen Gewand!
 
Als Reaktion auf veränderte technische Möglichkeiten, Arbeitsbedingungen und Lesegewohnheiten
wurden die Sprachreich©-Unterlagen graphisch komplett überarbeitet und
können nun auf mobilen Endgeräten ebenso genutzt werden, wie in Papierform.
 
Ab sofort werden die Unterlagen im Anschluss an die Fortbildung ausschließlich digital
zur Verfügung gestellt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Papierform bevorzugen,
erhalten auf Wunsch nicht befüllte „Original-Sprachreich©-Ordner" inklusive der Deck- und
Modul-Registerblätter für eine übersichtliche Ablage selbst erstellter Ausdrucke.
 
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele TeilnehmerInnen möglichst schon im Seminar auf die Unterlagen zugreifen möchten. In Zusammenarbeit mit dem dbl haben wir hierfür eine praktische Lösung entwickelt: Bereits vor Ort wird die Möglichkeit zum Download der Sprachreich©-Unterlagen angeboten. Hierfür bitten wir Sie, ein internetfähiges Laptop/Tablet o. Ä. zum Seminar mitzubringen.
Unabhängig davon erhält selbstverständlich jede/r Teilnehmer/in im Anschluss an das Seminar die digitalen Sprachreich©-Unterlagen per E-Mail (WeTransfer-Link).
 
 
BITTE BEACHTEN SIE: Dieses Seminar ist exklusiv für dbl-Mitglieder buchbar!
Weiterführende Informationen
Dieses Seminar wurde aufgrund der aktuellen Gesundheitslage durch den Coronavirus verschoben. Ein Ausweichtermin steht noch nicht fest. Gern können Sie sich unverbindlich anmelden, dann informieren wir Sie, sobald ein Ersatztermin festgelegt wurde.
390,00 €

Freie Plätze !

    2014-KG-DBL
    Köln
    03.04.2020 - 04.04.2020
    FR 09:00 - 16:30
    SA 09:00 - 16:30
    8
    8
Ulrike Stiller arbeitet seit 1986 als Lehrlogopädin an der Schule für Logopädie...
Kurzbiographie: Ulrike Stiller, Lehrlogopädin
Ulrike Stiller arbeitet seit 1986 als Lehrlogopädin an der Schule für Logopädie der Uniklinik RWTH Aachen. Ihren Arbeitsschwerpunkt hat Frau Stiller im Bereich der Kindersprache, wobei die Themen: Prävention, frühe Förderung, Sprachanbahnung sowie cerebrale Bewegungsstörungen wesentliche Interessensgebiete sind. Zusätzlich hat sie eine Reihe von Fortbildungen im Bereich der Kindersprache sowohl für KollegInnen als auch für ErzieherInnen und Eltern durchgeführt.
...
Quellenangaben:
https://www.dbl-ev.de/kommunikation-sprache-sprechen-stimme-schlucken/foerderung-der-sprachentwicklung/sprachfoerderung-in-der-kita/alltagsintegrierte-sprachfoerderung-das-dbl-konzept-sprachreich-c.html
IFST kompakt IFST kompakt
430,00 €
Zuletzt angesehen