Herbst-Qigong - für Atmung, Stimme und Erkältungsvorbeugung (Zusatzseminar der ISTP)

Dr. Martin Luch, Arzt
Doris Wallner, Dipl.-Logopädin

Der Herbst ist die Jahreszeit zur Vorbereitung auf die kalten Wintermonate: Atmung und Stimmfunktion sowie der gesamte „Klangkörper" sind zu stärken.
Ein Programm zur Erkältungsvorbeugung wird erarbeitet, welches in der Therapie präventiv, rehabilitativ und regulativ einzusetzen ist.
So kann die Stimme, wenn notwendig, wieder gesunden und sich entfalten.
Über die Wandlungsphasen des Qigong werden auch die psychologischen Aspekte des Herbstes bearbeitet und in konkreten Fallbesprechungen umgesetzt.
Die „Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik nach Evemarie Haupt, ISTP" bildet die fachliche Grundlage, medizinische Aspekte aus der TCM, Elemente aus dem Qigong und der Tuina-Massage werden von Dr. Luch als Co-Referent in dieses Zusatzseminar eingebracht.
Die praktischen Übungen dieses Seminares sind wesentliche Ergänzungen in der basalen Stimulationstherapie auch außerhalb der Stimmtherapie und Stimmpädagogik und daher vielseitig einsetzbar.
 
Die bereits erfolgte Teilnahme an einem Grund- und Einführungsseminar in die ISTP bei einer dafür zertifizierten Lehrtherapeutin / Lehrdozentin ist Voraussetzung für dieses Aufbauseminar.
Für den Erwerb des Zertifikates für „Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik nach Evemarie Haupt, ISTP" können 18 Punkte angerechnet werden, welches nach 120 Seminarstunden beantragt werden kann.
Doris Wallner und Dr. Martin Luch sind als zertifizierte Lehrtherapeutin und Dozent von Evemarie Haupt autorisiert, ISTP-Seminare zu halten und Zertifikate auszustellen.
Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, wenn die Seminarteilnehmer direkt vor Ort im Seminarhaus übernachten. ProLog hat für diesen Zweck ein Kontingent an Einzel- und Doppelzimmern zu Sonderkonditionen für Teilnehmer reserviert, die Sie bei Interesse im Vorfeld direkt bei der Gersbergalm buchen und dort selber bezahlen können:
Einzelzimmer inklusive Frühstücksbuffet: 106,50 €/Übernachtung
Doppelzimmer inklusive Frühstücksbuffet: 148,00 €/Übernachtung
 
Diese Reservierungen können wir Ihnen bis einen Monat vor Seminarbeginn anbieten.
Weitere Informationen und die Kontaktdaten finden Sie auch unter www.gersbergalm.at.
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
340,00 €

Freie Plätze !

    2042-SGA
    Salzburg
    16.10.2020 - 18.10.2020
    FR 16:30 - 20:30
    SA 09:30 - 21:00
    SO 09:30 - 13:00
    18
    6
    12
Dr. Martin Luch ist Facharzt für physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation. Er...
Kurzbiographie: Dr. Martin Luch, Arzt
Dr. Martin Luch ist Facharzt für physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation. Er leitet das Gesundheitszentrum der oberösterreichischen Gebietskrankenkasse in Steyr für physikalische Medizin und ambulante Rehabilitation seit 2003. Zudem ist er Vorsitzender der österreichischen Gesellschaft für Tuina. Bereits während des Studiums Beschäftigung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, mehrere Studien-Aufenthalte in Peking und Chengdu wurden absolviert. Kontinuierlich werden Fort- und Weiterbildungen in Akupunktur, Tuina, Qi Gong und der Integrativen Stimmtherapie und -pädagogik nach E. Haupt besucht.
Kurzbiographie: Doris Wallner, Dipl.-Logopädin
Doris Wallner absolvierte 1991 ihre Ausbildung zur Dipl.-Logopädin und arbeitete anschließend in Kliniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie zusätzlich in eigener Praxis.
Zusatzausbildungen in ORT und NET nach C. Morales, Neurofunktionelle Reorganisation n. B.A.E. Padovan, funktionelle Neuroanatomie bei Prof. N. Annunciato, Personale Stimmtherapie n. I. Stengel sowie das Lehrzertifikat für die Integrative Stimmtherapie und Stimmpädagogik nach E. Haupt.
- E. Haupt: Stimmts? - Stimmtherapie in Theorie und Praxis, Schulz-Kirchner Verlag, 5.Auflg.2010...
Quellenangaben:
- E. Haupt: Stimmts? - Stimmtherapie in Theorie und Praxis, Schulz-Kirchner Verlag, 5.Auflg.2010
- J. Chen: Der Weg zur Gesundheit, Medizinisches Qigong
Zuletzt angesehen