"Kinder brauchen Bücher" - Einführung in die Kinderliteratur

Maria Zens, Dipl.-Sozialarbeiterin, Dipl.-Heilpädagogin

Bücher sind eine Brücke zur Welt. Beim Anschauen und beim Austausch erfahren die Kinder viel Grundlegendes über sich selbst, über andere Menschen, Kulturen und das (Zusammen-)Leben.
Pädagogische Fachkräfte können den Kindern diesen Zugang ermöglichen und Bilderbücher zur Auswahl stellen, die vielfältig, inklusiv und vorurteilsbewusst gestaltet sind.
Dieses Seminar bietet Ihnen eine Einführung in die Kinderliteratur und zeigt relevante Kriterien für die Auswahl vielfältiger Kinderbücher der unterschiedlichen Themen und Lebenswelten auf.
- Wie setze ich diese Bücher konkret und praktisch ein und welche kreativen Verarbeitungstechniken bieten sich im Anschluss an?
- Was heißt eigentlich Dialogische Betrachtung?
- Wie kann der passgenaue Einsatz im pädagogischen Alltag gelingen?
ONLINE-SEMINAR!
Diese Fortbildung besuchen Sie bequem von Zuhause aus.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
30,00 €

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2247-ON-EK
    Online
    MI, 23.11.2022 | 16:00 - 19:00
Maria Zenz Langjährige Berufserfahrung bei verschiedenen Trägern der Kinder- und...
Kurzbiographie: Maria Zens, Dipl.-Sozialarbeiterin, Dipl.-Heilpädagogin
Maria Zenz
Langjährige Berufserfahrung bei verschiedenen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe in der Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen und in der Elternberatung; Lehrtätigkeit an verschiedenen Schulen und im Berufskolleg, mit Kinder- und Jugendgruppen in einer Jugendbildungseinrichtung, mit Erwachsenen als Fortbildungsreferentin bei privaten und öffentlichen Trägern. Zertifikat in Kita- und Familienzentrumsleitung und in der systemischen Beratung

isExpired

isExpired

Zuletzt angesehen