Gewaltfrei erziehen - völlig selbstverständlich, oder?

Silke Lehrmann, MA Soziale Arbeit, Systemische Beraterin (SG)

Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. So ist es im Bürgerlichen Gesetzbuch verankert. Den Schutz des Kindes vor Gewalt und die Gewaltfreie Erziehung finden wir ebenso als Kernregelung der UN-Kinderrechtskonvention. Demzufolge ist dies rechtliche Verpflichtung und Auftrag von Kitas zugleich. Soweit die Theorie.  
Doch Gewaltfreie Erziehung in ihrer täglichen Umsetzung? Das ist doch ebenso eine Selbstverständlichkeit, da brauchen wir doch gar nicht weiter drüber zu reden. Das mag oft eine erste Reaktion auf dieses sensible Thema sein. Dennoch lohnt es sich, die Begriffe "Macht", "Gewalt", "gewaltfreies Handeln", aber auch "gewaltvolle Sprache" immer wieder genau zu betrachten, zu interpretieren und das eigene Verhalten daraufhin genau zu reflektieren.
Wo fängt dieses Recht nach gewaltfreier Erziehung an? Und wie steht es um Beschämung und Bevormundung im Kitaalltag? Was macht unsere Sprache in diesem Kontext? Die Fortbildung soll dazu beitragen, fachliche Kompetenzen zur Thematik zu vertiefen, vor allem jedoch den eigenen pädagogischen Alltag mit seinen strukturellen Bedingungen in den Blick zu nehmen.
Gewaltfrei erziehen - selbstverständlich!      
ONLINE-SEMINAR!
Diese Fortbildung besuchen Sie bequem von Zuhause aus.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
170,00 €

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2217-ON-EK
    Online
    MO, 25.04.2022 | 09:00 - 16:00
    DI, 26.04.2022 | 09:00 - 16:00
Silke Lehrmann Referentin in der Frühpädagogik mit Erfahrung in Leitung und...
Kurzbiographie: Silke Lehrmann, MA Soziale Arbeit, Systemische Beraterin (SG)
Silke Lehrmann
Referentin in der Frühpädagogik mit Erfahrung in Leitung und Fachberatung im Bereich der frühkindlichen Bildung. Dozentin an Hoch- und Fachschulen im Bereich der sozialen Arbeit. Systemische Beraterin und Supervisorin, Autorin im Hochschulwesen
Zuletzt angesehen