Leichter lehren und lernen - Didaktik- und Moderationsseminar

Siglinde Czenkusch, Logopädin, Trainerin für Kommunikation und Sprachförderung

Anders moderieren: begeistern und motivieren
Anders präsentieren: visualisieren und unterhalten
Anders kommunizieren: wirkungsvoll und verständlich
 
Wer in der Bildungsarbeit mit Gruppen arbeitet, möchte Inhalte anschaulich darstellen und die Teilnehmenden aktivieren, so dass das Lehren und Lernen erfreulich und lebendig ist. Die Teilnehmenden sollen auf vielfältige Weise Wissen und Erfahrung, Intuition und Kognition, Theorie und Praxis verknüpfen können, damit der Lernprozess nachhaltig gelingt.
Themen des Seminars:
• effektive Konzepterstellung
• die Gruppe im Blick
• motivierende Themeneinstiege
• abwechslungsreiche Kleingruppenarbeit
• Umgang mit Widerstand und Selbstfürsorge
• Verbesserung von Motivation und Aufmerksamkeit
• Feedback und Reflexion einmal anders
• Visualisieren am Flipchart auch für "Nicht-Zeichner"
• Tipps für Online-Seminare
 
Viele der Methoden werden gemeinsam ausprobiert und reflektiert, damit der Transfer in die eigene Lehrveranstaltung gelingen kann.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
280,00 €

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2219-OND-DBL
    Online
    FR, 13.05.2022 | 09:00 - 16:30
    SA, 14.05.2022 | 09:00 - 16:30
    4
    12
Siglinde Czenkusch arbeitete zunächst als Erzieherin, entschied sich dann für die...
Kurzbiographie: Siglinde Czenkusch, Logopädin, Trainerin für Kommunikation und Sprachförderung
Siglinde Czenkusch arbeitete zunächst als Erzieherin, entschied sich dann für die Ausbildung zur Logopädin und führte von 1997 bis 2010 ihre Logopädische Praxis in Altenkirchen mit bis zu 9 Mitarbeitern. Seit  17 Jahren ist sie mit Begeisterung als Dozentin für Sprachförderung im Vorschulbereich und von 2002 bis 2006 als Lehrlogopädin an der LLA Siegen tätig. Nach dem Verkauf ihrer Praxis arbeitete sie 8 Jahre lang ausschließlich als Dozentin für Sprachförderung  und als Kommunikationstrainerin/Laufbahnberaterin in Gesundheitsberufen. Seit 2018 leitet sie eine Kita und führt noch einige Seminare im Jahr durch.
„Das einzige, was stört, sind die Teilnehmer - schwierige Seminarsituationen...
Quellenangaben:
„Das einzige, was stört, sind die Teilnehmer - schwierige Seminarsituationen meistern" Rolf Meier, Gabal, 2008
Munterrichtsmethoden: 22 aktivierende Lehrmethoden für die Seminarpraxis" Gross, Bode, Bode, Schilling-Verlag, 2006
„Souverän Seminare leiten", Wolf-Peter Szepansky, DIE Verlag
Zuletzt angesehen