Therapeutische Kommunikation - Elternarbeit in der Logopädie

Empathisches Abgrenzen - Professionelle Distanz wahren

Celina Fach, Logopädin, Dipl.-Psychologin

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie sich auf herausfordernde Gespräche vorbereiten und wie Sie Gespräche konstruktiv gestalten und führen können. In diesem Zusammenhang werden Sie verschiedene Ansätze kennenlernen, Konflikte nachhaltig aufzulösen.
 
Darüber hinaus lernen Sie Ansätze kennen, wie Sie sich im Berufsalltag empathisch auf Ihre Patientinnen und Patienten einlassen und zeitgleich eine professionelle Distanz wahren können.
 
Einige Inhalte werden sein:
- Das Eigenschaftsmodell
- Das Verhaltensmodell (nach Herzog)
- Die Methoden der Gesprächsführung
- Direkte und indirekte Kommunikationstypen
- Transaktionsanalyse (nach Eric Berne)
- Inneres Team (nach Schulz von Thun)
- Aktives Zuhören (nach Carl Rogers)
- Perspektivwechsel
- Das Handlungsmodell (nach Max Weber)
- Das Systemmodell (nach Bertalanffy)
- Gewaltfreie Kommunikation (nach Marshall B. Rosenberg)
- Ressourcenorientierte Gesprächsführung
- Selbstfürsorge
- Konfliktmanagement und Fehlerkultur


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
295,00 €

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2236-ONC-DBL
    Online
    MO, 05.09.2022 | 09:00 - 16:30
    DI, 06.09.2022 | 09:00 - 16:30
    8
    9
    7
Die Karriere von Celina Fach begann als Schauspielerin am Theater. Hier spielte sie u.a. am...
Kurzbiographie: Celina Fach, Logopädin, Dipl.-Psychologin
Die Karriere von Celina Fach begann als Schauspielerin am Theater. Hier spielte sie u.a. am Deutschen Schauspielhaus. Die Passion, vor Menschen zu sprechen und etwas in ihnen bewegen zu wollen führte sie erst zu der Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin am Werner-Otto-Institut und im Anschluss daran zum Studium der Psychologie an der Universität Hamburg und an der MSH. Sie entschied sich dafür, mit Menschen zu arbeiten, bevor sie erkranken und so wählte Celina Fach als Psychologin den Schwerpunkt der Arbeits- und Organisationspsychologie. Um diesen Schwerpunkt abzurunden, absolvierte sie zusätzlich die Ausbildung zur systemischen Beraterin am Wissenschaftlichen Institut für Beratung und Kommunikation.
Heute begleitet Celina Fach KMUs, soziale Organisationen und Konzerne in Form von Beratung, Seminaren und Qualifizierungen.
Zuletzt angesehen