Seminarrücktrittsversicherung

Sichern Sie sich ab!


Sie können über unseren Partner „Die Europäische (ERV)“ eine Seminarversicherung abschließen. 

 

Die Prämie liegt z.B. bei einem Seminar-(reise)preis von 500,- € bei 16,-  €. Möchten Sie nur 250,- € versichern, liegt die Prämie lediglich bei 9,- €.

 

 

Diese Versicherung übernimmt   

  • die vertraglichen Stornokosten und das vertraglich bei Buchung des Seminars bzw. der Seminarreise geschuldete Vermittlungsentgelt bei Stornierung des Seminars bzw. der Seminarreise aus versichertem Grund
  •    
  • zusätzliche Beförderungskosten bis 1500 Euro. wenn wegen Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels das Anschlussverkehrsmittel versäumt wurde
  •    
  • die zusätzlichen Rückreisekosten, wenn das Seminar vorzeitig abgebrochen wird
  •    
  • die Mehrkosten eines unvorhergesehenen verlängerten Aufenthaltes,
  •    
  • den anteiligen Preis der nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen

 

Zusätzlich gebuchte Reiseleistungen, wie z.B. Hin- und Rückreise oder Unterkunft, können Sie mitversichern, wenn diese innerhalb des Zeitraums von maximal 48 Stunden vor Seminarbeginn bis maximal 48 Stunden nach Seminarende liegen.

Besteht das Seminar aus mehreren zeitlich getrennten Blöcken, ist der Abschluss der Seminar-Versicherung je Block nötig! Versichert wird der Seminar(reise)preis pro Seminarblock; liegt nur ein Gesamtpreis für das Seminar vor, ist dieser durch die Anzahl der Seminarblöcke zu teilen. (Unser Tipp: siehe auch Jahres-Reiserücktritts-Versicherung)

 

Reiserücktrittsversicherung (Teil A)

Die ERV erstatten Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten oder die Mehrkosten Ihrer Hinreise bei verspätetem Antritt des Seminars bzw. der Seminarreise aus versicherten Gründen wie z.B.

   

  • schwere Unfallverletzung und unerwartete schwere Erkrankung
  •    
  • Verlust Ihres Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten Kündigung
  •    
  • Seminarausfall seitens des Veranstalters

 

Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,- € je Person.

Seminarabbruch-Versicherung (Teil B)

Wenn Sie Ihr Seminar bzw. Ihre Seminarreise aus versichertem Grund abbrechen oder verlängern müssen, ersetzt die ERV z.B.

       
  • zusätzliche Rückreisekosten
  •    
  • den anteiligen Preis für Ihre nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen
  •    
  • die Mehrkosten Ihres verlängerten Aufenthalts

 

Der Selbstbehalt beträgt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,- € je Person.
Download der Versicherungsbedingungen bei der ERV: Seminar-Versicherung

 

Jahres-Reiserücktritts-Versicherung

Wenn Sie mehrere Seminare im Jahr, eine ganze Weiterbildung oder auch Ihre privaten Reisen mitversichern möchten, lohnt es sich, über eine Jahres-Reiserücktritts-Versicherung nachzudenken. Diese wird mit und ohne Selbstbehalt angeboten. Wenn Sie pro Schadensfall bis zu 1000,- € versichern möchten, käme eine jährliche Prämie von 29,- € mit Selbstbeteiligung bzw. 35,- € ohne Selbstbeteiligung auf Sie zu.


Eine Übersicht über die verschiedenen Tarife der ERV finden Sie hier: Tarifblatt

Im Zusammenhang mit Ihren Seminarbesuchen wird die einfache Jahres-Reiserücktrits-Versicherung für Einzelpersonen empfohlen.

Sollten Sie noch weitergehende Fragen zur Online-Buchung oder den Versicherungsleistungen haben, erreichen Sie die ERV-Versicherung telefonisch oder per E-Mail: 

(089) 41 66 - 17 67
Mo.–Fr. von 7–21 Uhr
Sa. von 9–16 Uhr

E-Mail: contact@erv.de

Oder schauen Sie hier in den FAQs. Sicherlich finden Sie dort bereits einige Antworten auf Ihre Fragen!

Zuletzt angesehen