Filter schließen
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Grammatikentwicklung von Kindern mit SSES in den ersten beiden Schuljahren Grammatikentwicklung von Kindern mit SSES in den ersten beiden Schuljahren
Margit Berg, Bettina Janke
10.7345/prolog-1701004
Subjekt-Verb-Kongruenz bei schwerhörigen Kindern Subjekt-Verb-Kongruenz bei schwerhörigen Kindern
Monika Rothweiler, Martina Penke
10.7345/prolog-1701015
Späte Schlucke bei Dysphagie Späte Schlucke bei Dysphagie
Norbert Rüffer, Elena Düllmann
10.7345/prolog-1604244
Sprachentwicklung bei Late Talkern Sprachentwicklung bei Late Talkern
Philipp Kühn, Steffi Sachse, Waldemar von Suchodoletz
10.7345/prolog-1604256
Mehrsprachige Kinder mit Aussprachestörung: Ein internationales Positionspapier Mehrsprachige Kinder mit Aussprachestörung: Ein internationales Positionspapier
Sandra Neumann, Miriam Meinusch, Sarah Verdon, Sharynne McLeod
10.7345/prolog-1603164
"Der Dativerwerb – Forschungsergebnisse und ihre therapeutischen Konsequenzen" "Der Dativerwerb – Forschungsergebnisse und ihre therapeutischen Konsequenzen"
Tanja Ulrich, Martina Penke, Margit Berg, Ulrike M. Lüdtke, Hans-Joachim Motsch
10.7345/prolog-1603176
Kann eine methodenintegrierende globale Sprechrestrukturierung negative Emotionen mindern? Kann eine methodenintegrierende globale Sprechrestrukturierung negative Emotionen mindern?
Harald A. Euler, Kristina Anders, Anna Merkel, Alexander Wolff von Gudenberg
10.7345/prolog-1602084
Elterntraining zum Umgang mit LRS – wahrgenommene Änderung des kindlichen Verhaltens Elterntraining zum Umgang mit LRS – wahrgenommene Änderung des kindlichen Verhaltens
Bettina Multhauf, Anke Buschmann
10.7345/prolog-1601004
Wortschatzsammler – Effektivität lexikalischer Strategietherapie bei mehrsprachigen SchülerInnen Wortschatzsammler – Effektivität lexikalischer Strategietherapie bei mehrsprachigen SchülerInnen
Hans-Joachim Motsch, Dana-Kristin Marks
10.7345/prolog-1504256
Foreign Accent Syndrom: Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten Foreign Accent Syndrom: Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten
Magdalena Jezek, Ernst G. de Langen, Thomas Kaltenbacher, Gerald Frenkenberger
10.7345/prolog-1504244
Kasus als klinischer Marker im Deutschen Kasus als klinischer Marker im Deutschen
Anna-Lena Scherger
10.7345/prolog-1503164
Latenzmessungen in der Diagnostik diskreter Benennstörungen Latenzmessungen in der Diagnostik diskreter Benennstörungen
Sinaida Kargel, Anna Stielow, Michael Merz, Ulrike Domahs, Frank Domahs
10.7345/prolog-1502092
Pragmatische Kompetenzen und sozial-emotionale Probleme spracherwerbsgestörter Kinder Pragmatische Kompetenzen und sozial-emotionale Probleme spracherwerbsgestörter Kinder
Klaus Sarimski, Maria Röttgers, Manfred Hintermair
10.7345/prolog-1502084
Beeinträchtigungen des Wortabrufs bei Aphasie und Alzheimerdemenz Beeinträchtigungen des Wortabrufs bei Aphasie und Alzheimerdemenz
Carmen Koch, Tobias Bormann, Gerhard Blanken
10.7345/prolog-1501004
LRS bei Kindern mit überwundenen phonologischen Aussprachestörungen LRS bei Kindern mit überwundenen phonologischen Aussprachestörungen
Carola Schnitzler
10.7345/prolog-1404258
Visuelles Emotionserkennen von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren Visuelles Emotionserkennen von Kindern zwischen 3 und 6 Jahren
Jens-Stefan Geier, Nicole von Steinbüchel, Christiane Kiese-Himmel
10.7345/prolog-1404248
Unterstützte Kommunikation und CDKL5 – Eine Untersuchung mit Umfrage Unterstützte Kommunikation und CDKL5 – Eine Untersuchung mit Umfrage
Michael Wahl, Tina Zeidler, Holger Hünermund
10.7345/prolog-1403179
Die Bedeutung von Kernvokabular für unterstützt kommunizierende Kinder und Jugendliche Die Bedeutung von Kernvokabular für unterstützt kommunizierende Kinder und Jugendliche
Jens Boenisch
10.7345/prolog-1403164
Monolinguale Sprachtherapie mit bilingualen Kindern: Eine (Not-)Lösung mit Chancen Monolinguale Sprachtherapie mit bilingualen Kindern: Eine (Not-)Lösung mit Chancen
Margit Berg
10.7345/prolog-1402109
Chancen und Risiken einer evidenz-basierten Sprachtherapie Chancen und Risiken einer evidenz-basierten Sprachtherapie
Ulla Beushausen
10.7345/prolog-1402100
Zur inklusiven Förderung von GrundschülerInnen mit erhöhten sprachlichen Risiken Zur inklusiven Förderung von GrundschülerInnen mit erhöhten sprachlichen Risiken
Kathrin Mahlau, Yvonne Blumenthal
10.7345/prolog-1402088
Ich oder Du? – Die Therapie der pronominalen Umkehr bei Autismus-Spektrum-Störung Ich oder Du? – Die Therapie der pronominalen Umkehr bei Autismus-Spektrum-Störung
Franziska Elisabeth Krause, Kerstin Richter, Katharina J. Rohlfing
10.7345/prolog-1401004
Therapie der Erzählfähigkeit bei Kindern – eine Einzelfallserie Therapie der Erzählfähigkeit bei Kindern – eine Einzelfallserie
Svenja Ringmann
10.7345/prolog-1401016
1 von 3
Zuletzt angesehen