Filter schließen
Filtern nach:
Tags
Schreiben Sie eine Review zu einer interprofessionellen/interdisziplinären Fragestellung im Forschungsfeld der Gesundheitsberufe? Möchten Sie mit einer Übersichtsarbeit die Grundlage für eine Promotion legen?
Gesicht zeigen für die Akademisierung!
Montag, den 20.06.2022 von 18 Uhr bis ca. 19:30 Uhr via Zoom
Welche Ausbildungsreform sichert nachhaltig die Qualität der Patientenversorgung durch Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und stoppt den Fachkräftemangel?
Unter dem Motto #ZusammenUnschlagbar von Sonntag, 19. Juni, bis Freitag, 24. Juni 2022 in Berlin.
Für ein Promotionsvorhaben werden gesucht:

stotternde Kinder (6;0 bis 10;11 Jahren),
die nach der Stottermodifikation therapiert werden oder therapiert wurden,
und die in der Spontansprache Prolongationen und/oder Pull-outs beherrschen.
Die neolexon Aphasie-App wurde Anfang Februar 2022 vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte in das Verzeichnis für Digitale Gesundheitsanwendungen zur Erprobung aufgenommen und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland erstattet. Im Rahmen dieses Verfahrens wird in Kooperation zwischen der Hochschule für angewandte Wissenschaften und Kunst in Göttingen (HAWK), der Limedix GmbH (Hersteller der neolexon Aphasie-App) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) nun eine der größten, randomisierten kontrollierten Therapiestudien bei Aphasie in Deutschland durchgeführt, an der insgesamt 180 ProbandInnen teilnehmen werden.
Das Projektteam des „Nationalen Zentrums Frühe Hilfen“ und des Universitätsklinikums Ulm unter Leitung von Prof. Dr. Ute Ziegenhain bietet in zwei unterschiedlichen digitalen Formaten einen kostenfreien Austausch über interessante Themen rund um das Thema „Frühe Hilfen“ an.
Mit dem Ziel, einen nachhaltigen Dialog zwischen wissenschaftlichen Disziplinen sowie zwischen Theorie und Praxis zu initiieren, bietet das Netzwerk „Phänomenologie der Demenz und des Alterns“ unentgeldlich seit 01.11.21 via Zoom immer montags von 14.00-15.00 Uhr MEZ Vorträge an.
Am 10. Mai ist bundesweiter "Tag gegen den Schlaganfall". Das Motto der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe lautet: "Ein bisschen was geht immer! Bewegung im Alltag wirkt Wunder."
Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben lädt alle Interessierten herzlich ein zur digitalen Kick-Off-Veranstaltung zum Nationalen Aktionsplan „Neue Chancen für Kinder in Deutschland“ am Donnerstag, den 5. Mai von 14:00 bis 17:55 Uhr sowie am Freitag, den 6. Mai von 09:10 bis 13:15 Uhr.
Call for Abstracts: „Einzelfallorientierte Forschung in Logopädie/ Sprachtherapie“

Einreichung von Impulsvorträgen bis 23. Mai 2022

Thematisch gibt es keine Einschränkungen, jedoch werden ausschließlich Beiträge über empirische, quantitative oder qualitative Studien (auch Work-in-progress) berücksichtigt.

Kampagne Bündnis Therapieberufe an die Hochschule

Im „Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen“ haben sich die mitgliederstärksten Berufs- und Ausbildungsverbände der Therapieberufe Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie zusammengeschlossen. Gemeinsam repräsentieren die Partner über 130.000 Ausübende und Auszubildende der Gesundheitsfachberufe Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie sowie die führenden Zusammenschlüsse der Hoch- und Berufsfachschulen.
Höheres Defizit droht
Die Lage der gesetzlichen Krankenkassen ist dramatischer als bisher erwartet. Streit zeichnet sich ab.
SprachNetz SPRECHSTUNDE



Die online „SprachNetz Sprechstunde“ ist offen für alle, die Fragen zur kindlichen Sprachentwicklung und möglichen Störungen haben. Sie richtet sich an Eltern, sowie pädagogische und therapeutische Fachkräfte. MitarbeiterInnen von SprachNetz geben Hilfestellungen und Anregungen zu Sprachförderung und –therapie und unterstützen dabei, die richtigen AnsprechpartnerInnen zu finden.
Am Dienstag, den 5. 04.2022 um 15.00 findet das vorerst letzte kostenlose Onlineseminar des Child Speech Committe der IALP statt.
Hier sind alle TherapeutInnen gefragt, sich einzubringen und dieses wichtige Anliegen bestmöglich zu unterstützen.

Unterzeichnen Sie JETZT die Petition! https://buendnis-therapieberufe.de/petition/

Der gemeinsam mit dem GKV-Spitzenverband verhandelte Entwurf einer Änderungsvereinbarung zum Vertrag nach § 125 Abs. 1 SGB V wurde von einem der vier maßgeblichen Berufsverbände (dbl, dbs, dba und Logo Deutschland) im Bereich der Logopädie/Sprachtherapie nicht unterzeichnet. Ohne diese vertragliche Grundlage können therapeutische Leistungen ab dem 1. April 2022 nicht mehr per Video erbracht werden.
Wenn Sie während der Corona-Pandemie Kinder mit einer Sprachentwicklungsstörung im Alter ab drei Jahren bis hin zu GrundschülerInnen teletherapeutisch behandelt haben, würde ich Sie bitten an meiner Umfrage teilzunehmen.

„PMS KIDS“, kurz für prospektive multizentrische Studie zur Wirksamkeit ambulanter Stottertherapie nach dem Stottermodifikationsansatz KIDS, wurde vom Innovationsfond des Gemeinsamen Bundesausschusses gefördert und lief von Oktober 2018 bis März 2022.
Es gibt vieles, was Menschen bewältigen müssen, die neu nach Deutschland kommen. Fehlende Sprachkenntnisse können für sie bedrohlich wirken. Auch für Menschen, die schon lange in Deutschland leben, stellen Sprachprobleme Hürden im Alltag dar. Dann trennt Sprache statt zu verbinden. Das neue Sprachlernprogramm soDeutsch stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Es ermöglicht schnelles und individualisiertes Lernen.
1 von 3