Lesespiele mit Elfe und Mathis

Lesespiele mit Elfe und Mathis
89,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

    240054
    9783801729486
    Übungsmaterial
    Lesen, Schriftsprache
Die Lesespiele mit Elfe und Mathis sind ein computerbasiertes Förder- und... mehr
Produktinformationen "Lesespiele mit Elfe und Mathis"
Die Lesespiele mit Elfe und Mathis sind ein computerbasiertes Förder- und Übungsprogramm zur Verbesserung der Lesefertigkeiten, das für die Ergänzung des schulischen Schriftspracherwerbs oder außerschulischer Förderung und Therapie geeignet ist. Es stellt eine komplett überarbeitete und wesentlich erweiterte Fassung des Vorläufers ELFE-T dar.
 
Das Kind begibt sich mit den beiden Elfenkindern Elfe und Mathis auf eine Geheimmission, um das geheimnisvolle und sagenumwobene Alphabetikon wiederzugewinnen, das von den Kobolden entwendet und in der Koboldfestung versteckt wurde. Um dieses Ziel zu erreichen, muss es die verschiedenen Etagen der Koboldfestung durchwandern, wo unterschiedliche Aufgaben warten. Diese Etagen stellen die verschiedenen Inhaltsbereiche des Programms dar: 1. Laute und Silben: Erkennen und Benennen von Buchstaben und Wortbestandteilen, Reime 2. Wörter: Wort-Bildzuordnung, Lesegeschwindigkeit, Wortstämme und Silbensegmentation 3. Sätze: Lokale Kohärenzbildung, syntaktisches Parsing und Erkennen von Fehlern auf Satzebene 4. Texte und Strategien: verstehendes Lesen, Erkennen von Lesefehlern Jede Etage umfasst fünf verschiedene Übungstypen mit je drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Darüber hinaus enthält das Programm editierbare Zusatzübungen für den therapeutischen Einsatz und die informelle Diagnose der Lesefähigkeiten. Gegenüber der Vorläuferversion ELFE-T wurde die Anzahl an Übungen erhöht und das Schwierigkeitsspektrum der Übungen sowohl im unteren als auch im oberen Schwierigkeitsbereich erweitert. Zum anderen wurde die Rahmengeschichte aus dem Elfenland stark ausgebaut und noch motivierender gestaltet. Die Eingliederung der Übungen in eine Phantasiewelt, die Strukturierung des Programmaufbaus in Levels, die Bekräftigungen nach erfolgreich absolvierten Übungen und die Bereitstellung altersgemäßer Identifikationsfiguren sollen den Lernprozess sowohl bei Kindern unterstützen, die Freude am Lesen haben, als auch bei solchen Kindern, denen der Zugang zu diesem elementaren Lebensbereich schwer fällt
Bearbeitungsdauer:
Der Einsatz ist bei einer eigenständigen Durchführung auf zwei Sitzungen pro Woche mit etwa einer halben Stunde pro Sitzung ausgelegt. Der Durchführungszeitraum umfasst in diesem Fall zwischen 12 und 20 Wochen. Alternativ lassen sich die Lesespiele als therapiebegleitendes Übungsmaterial einsetzen und über einen längeren Zeitraum anwenden.
 
von A. Lenhard, W. Lenhard, P. Küspert
Weiterführende Links
58 Seiten mit CD mehr
Inhalt:
58 Seiten mit CD
Eis-Tubes Eis-Tubes
5,90 €
Laberpapagei Laberpapagei
19,90 €
Eigenprodukt
MehrDenker MehrDenker
19,90 €
Knickhalme Knickhalme
3,90 €
Dreierlei Dreierlei
6,40 €
Das DINGS Das DINGS
17,50 €