Konstruktiver Umgang mit herausfordernden Eltern

mit wertschätzender und respektvoller Haltung

Christa Müller, Kita Regionalmanagerin, Familienberaterin

Grundsätzlich sind Reibungen und Spannungen in der Kooperation mit Eltern in der Kita normal. Manche Eltern stellen aber selbst gestandene Fachkräfte vor besondere Herausforderungen und mitunter verläuft die Zusammenarbeit anders, als gedacht. Eine wertschätzende und respektvolle Haltung ist jedoch eine der wichtigsten Grundlagen für eine gelingende Erziehungspartnerschaft.
In diesem Seminar sollen schwierige Situationen achtsam und möglichst gelassen reflektiert werden. Die eigene Haltung wird gestärkt und die persönliche Handlungsmöglichkeit erweitert. Ziel ist es, herausfordernden Eltern mit Respekt, Freundlichkeit und auf Augenhöhe zu begegnen.
Im Erfahrungsaustausch wird an konkreten Fallbeispielen gearbeitet, die im Alltag als herausfordernd erlebt werden:
 
- meine innere Einstellung zu Eltern
- Konfliktursachen besser verstehen
- Beziehungsmuster erkennen und deeskalieren
- in schwierigen Situationen Ruhe bewahren
- den Ärger über Andere loslassen und den eigenen Ärger reflektieren
- Feedback geben und eigene Grenzen setzen
Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
99,00 €

Freie Plätze !

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
    2527-EKB
    Köln
    DO, 03.07.2025 | 09:00 - 16:00
    Keine
Regionalmanagerin für Kitas mit über 30 Jahren praktischer Berufserfahrung;...
Kurzbiographie: Christa Müller, Kita Regionalmanagerin, Familienberaterin
Regionalmanagerin für Kitas mit über 30 Jahren praktischer Berufserfahrung; familylab-Familien- und Businessberaterin; Autorin; Kunstpädagogin; Trainerin für ganzheitliches Lernen; Fachkraft für medienpädagogische Elternarbeit
Eigenprodukt
Zuletzt angesehen