Von der Sprachanbahnung bis zum Lesen lernen bei Trisomie 21 (und anderen Neurodivergenzen) -

Über Vorläuferfähigkeiten, „Frühes Lesen" und Lesen einzelner Buchstaben

Diana Bangratz, Dipl.-Logopädin

In diesem Seminar bekommen die Teilnehmenden genaue Übungsanleitungen, wie die Kommunikation bei Kindern mit Trisomie 21 gefördert werden kann. Dabei werden nicht nur unterschiedliche Therapiemethoden vorgestellt, sondern auch ein Leitfaden geteilt, in dem auch auf mögliche Probleme eingegangen wird. Diese Inhalte werden von zahlreichen Videobeispielen aus der Praxis ergänzt. Teil der Praxiselemente werden Übungen zu den Vorläuferfähigkeiten sein, sowie die Vorgehensweise der Methode „Frühes Lesen" und der Weg der Sprachanbahnung über das Lesen einzelner Buchstaben. Außerdem erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit den Kindern erste Sätze und Grammatik üben können und wie das synthetische Lesen erarbeitet werden kann. Vorgestellt wird eine Mischung aus Methodensicherheit und Wissen aus Erkenntnissen neuster Studien und jahrelanger Praxiserfahrung. Dabei bleibt immer im Blick, dass jedes Kind anders ist und eine eigene Realität mitbringt. Es geht darum, dessen Fähigkeiten zu seinem bestmöglichen, individuellen Ziel zu fördern.
Einblicke in die Arbeit der Dozentin finden sich in Form von Videos bei Instagram unter @t21_we_learn.
 
Bitte beachten Sie, dass wir bei kurzfristigen Anmeldungen keine fristgerechte postalische Zustellung der Seminarunterlagen garantieren können. Die Unterlagen erreichen Sie ggf. erst nach dem Seminar.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
210,00 €

Dieses Seminar ist leider ausgebucht. Lassen Sie sich unverbindlich auf die Warteliste setzen, indem Sie sich regulär anmelden. Zahlen müssen Sie selbstverständlich nur, wenn Sie tatsächlich am Seminar teilnehmen!

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2427-ONA
    Online
    MO, 01.07.2024 | 09:00 - 17:15
    4.5
    2
    7
Die Dozentin ist Diplom-Logopädin und studierte in den Niederlanden. Seit 2008 arbeitet sie...
Kurzbiographie: Diana Bangratz, Dipl.-Logopädin
Die Dozentin ist Diplom-Logopädin und studierte in den Niederlanden. Seit 2008 arbeitet sie in einer multidisziplinären Praxis und spezialisiert sich seitdem auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Trisomie 21. Schon nach kürzester Zeit behandelte sie nahezu ausschließlich PatientInnen mit Trisomie 21 und anderen Neurodivergenzen. Seit 2021 ist Frau Bangratz zusätzlich selbständig und gibt online Coaching und Beratung für Eltern und Fachkräfte. Sie gibt Fortbildungen und Seminare und hält Vorträge sowohl online als auch in Präsenz. Außerdem ist sie auf Social Media aktiv und gibt auf Instagram unter dem Namen
„t21_we_learn" viele Einblicke in ihre Arbeit.
Instagram t21_we_learn
Quellenangaben:
Instagram t21_we_learn

isExpired

isExpired

Zuletzt angesehen