Cochlea-Implantation bei Kindern und Erwachsenen

Grundlagenseminar der Hör- und Sprachtherapie bei Hörgeschädigten

PD Dr. Angelika Illg, Audiologie-Phoniatrie-Assistentin, Dipl.-Medizinpädagogin

In diesem Seminar werden grundlegende Vorgehensweisen der Hör- und Sprachtherapie bei hörgeschädigten Kindern und Erwachsenen mit Cochlea-Implantat (CI) vorgestellt und an praktischen Beispielen diskutiert. Die Teilnehmerinnen lernen therapeutische Inhalte und methodisches Vorgehen in der Hör- und Sprachtherapie bei Hörgeschädigten kennen. Das erhaltene Wissen wenden sie an Fallbeispielen an. Die Inhalte können nach dem Workshop sofort an Patienten eingesetzt werden. Weiterführende Fragen können auch später der Referentin gestellt werden.
Besondere Schwerpunkte:
- Inhalte einer Hörtherapie bei Erwachsenen
- Inhalte einer Hör- und Sprachtherapie bei Kindern
- Einflussfaktoren in der Hör- und Sprachtherapie bei Kindern und Erwachsenen
- Methodisches Vorgehen in der Hör- und Sprachtherapie bei Kindern und Erwachsenen mit CI
Gerne dürfen Beispiele und Fragen mitgebracht werden.
Zielgruppe: Therapeutinnen, die in der Hör- und Sprachtherapie arbeiten möchten und noch wenig Erfahrung haben, mit hörgeschädigten Kindern oder Erwachsenen zu arbeiten.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
89,00 €

Freie Plätze !

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2423-ONE-DBL
    Online
    DO, 06.06.2024 | 17:00 - 20:15
    2
    2
    2
2019 Habilitation, Venia Legendi für  „Audiologie"; Thema:...
Kurzbiographie: PD Dr. Angelika Illg, Audiologie-Phoniatrie-Assistentin, Dipl.-Medizinpädagogin
2019 Habilitation, Venia Legendi für  „Audiologie"; Thema:  „Strategien zur Optimierung der Hörrehabilitation und Steigerung der Bildungschancen bei Patienten mit Cochlea-Implantat"; Juni 2000: Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover zum Dr. rer. biol. hum., Thema:  „Die Effektivität der Cochlea-Implantat-Versorgung bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren"; seit 1998 leitende Funktion des pädagogisch-therapeutischen Teams des Deutschen Hörzentrums Hannover/Medizinische Hochschule Hannover (Klinik für HNO-Erkrankungen/ CI-Team); seit Mai 1996: Medizinische Hochschule Hannover (Klinik für HNO-Erkrankungen/ CI-Team) als Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Diplommedizinpädagogin
Illg A. Rehabilitation bei Kindern und Erwachsenen : Ein Überblick [Rehabilitation in...
Quellenangaben:
Illg A. Rehabilitation bei Kindern und Erwachsenen : Ein Überblick [Rehabilitation in children and adults : An overview]. HNO. 2017 Jul;65(7):552-560. German. doi: 10.1007/s00106-016-0311-y. PMID: 28078408.
Zuletzt angesehen