Mehr Zusammenarbeit mit Eltern

Ressourcen nutzen für den logopädischen Therapieerfolg

Ariane Hodeige, Logopädin, Supervisorin/Coach (DGSv)

In der Elternarbeit gibt es viele Themen. Es gibt aber auch viele Begegnungsmomente, die genutzt werden können - mit dem Ziel, einen positiven Therapieverlauf zu fördern und größere Zufriedenheit für alle zu erreichen.
Eine gute Beziehung zu Eltern ist eine große Ressource. Diese praxisorientierte Fortbildung möchte Möglichkeiten aufzeigen, wo und wie Zusammenarbeit ausgebaut werden kann und dabei sowohl die Lebenswelt als auch die Ressourcen der betreffenden Familien besser einbezogen werden können.
Inhalte:
- Möglichkeiten, Zusammenarbeit zu intensivieren am Modell der Triade
- Erwartungen der Eltern an Logopädie, an jeweilige Rollen und Ziele
- Reflexion der inneren Herangehensweise im Hinblick auf Beziehungsaufbau und Kommunikation (Schulz v. Thun, Rosenberg, Rogers, Pühl u.a.)
- Basiskompetenzen der Gesprächsführung, Entdecken und Erproben spezifischer Gesprächswerkzeuge
- praxisorientiertes Arbeiten in Kleingruppen an Fallvignetten und mitgebrachten Fällen
Zielgruppe: Logopädinnen, Sprachtherapeutinnen, für alle Bereiche der Kindertherapie (und auch für Angehörigenarbeit bei erwachsenen Patienten) geeignet.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
295,00 €

Freie Plätze !

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2441-ONA-DBL
    Online
    SA, 12.10.2024 | 11:00 - 18:00
    SO, 13.10.2024 | 09:00 - 16:30
    8
    4
    12
Ariane Hodeige absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der...
Kurzbiographie: Ariane Hodeige, Logopädin, Supervisorin/Coach (DGSv)
Ariane Hodeige absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Freien Universität Berlin und ist ivs-zertifizierte Stottertherapeutin. Seit 2006 arbeitet sie zusätzlich als Dozentin in der Erwachsenenbildung, u.a. mit den Schwerpunkten Kommunikation und Gesprächsführung. Seit 2013 ist sie zertifizierte Elternbegleiterin des Projekts „Elternchance", in dem sie auch als Referentin tätig ist. Seit 2018 ist sie Supervisorin/Coach (DGSv). 2021 schloss sie ihre Ausbildung als Online-Supervisorin (DGSv) ab. Supervision von pädagogischen Fachkräften bzw. Therapeutinnen ist einer ihrer Schwerpunkte.
Büttner, C., Quindel, R.: Gesprächsführung und Beratung, Heidelberg, 2013  ...
Quellenangaben:
Büttner, C., Quindel, R.: Gesprächsführung und Beratung, Heidelberg, 2013
 
Busse, S., Tietel, E. (2018). Mit dem Dritten sieht man besser. Triaden und Triangulierung in der Beratung. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht
 
Caby, F., Caby, A.: Die kleine psychotherapeutische Schatzkiste Teil 1 (2023) und Teil 2 (2017)
 
Frick, J.: Die Kraft der Ermutigung, Göttingen, 2011
 
Lattermann, C. (2010). Das Lidcombe-Programm zur Behandlung frühkindlichen Stotterns. Neuss: Natke
 
Lindemann, H.: Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung in Beratung, Coaching, Supervision und Therapie, Göttingen, 2023
 
Lippka, M.: Leitfaden - Kommunikation im therapeutischen Alltag. München, 2015
 
Steiner, J. (Hrsg.) (2021): Innovative Beratung in der Logopädie. Idstein: Schulz-Kirchner
 
Rosenberg, M.: Gewaltfreie Kommunikation, Paderborn, 2016
 
von Schlippe, A.,El Hachimni, M., Jürgens, G.: Multikulturelle systemische Praxis, Heidelberg, 2022
 
Schopp, J.: Die Dialogische Haltung in Seminar und Beratung, Berlin/Toronto, 2016
Resilienz: Resilienz:
295,00 €
Restaphasie Restaphasie
195,00 €
Zuletzt angesehen